Hallo in die Runde!

Ich suche einen neuen "Wohnort" für meinen LMS, von dem aus ich wie bisher meine Musik (> 20.000 files / auch flac's in HiRes) übers WLAN an drei original SB Touch streamen kann. Hintergrund meines Umzugswunsches ist das bekannte Problem, dass Synology die notwendige alte Pearl-Version nicht mehr unterstützt. Ich kann daher mein NAS nicht updaten, ohne den LMS zu zerschießen.

Docker ist für mich keine Alternative, da es mir erstens zu kompliziert erscheint (habe null Ahnung von Linux, Kommandozeile, Portfreigaben etc.) und zweitens meine (kleine) Diskstation 118 offenbar gar nicht kompatibel ist.

Stattdessen bin ich auf Max2PLay und den piCorePlayer gestoßen, kapiere aber nicht so richtig, was ich von diesen Lösungen jeweils brauchen würde. Die Angaben auf den beiden Webseiten verwirren mich eher. Nochmal: Ich brauche keinen neuen Clients, sondern will meine drei SB Touch wie bisher verwenden. Gesucht ist lediglich eine Lösung für den LMS. Ach ja, das Qobuz-Plugin sollte auch funktionieren.

Bin für jeden Fingerzeig dankbar!