Home of the Squeezebox™ & Transporter® network music players.
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 11
  1. #1
    Senior Member moonsorrox's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Wedemark/Berlin
    Posts
    708

    LMS unter Proxmox in einem Docker Container

    Ich habe mal wieder das Thema LMS auf Proxmox angegangen, da ich ganz gerne von meinem Unraid Server umziehen möchte.

    Das Image welches ich benutzen möchte ist das "justifiably/logitechmediaserver" es wird angeboten mit folgendem Text:

    Docker-Container für Logitech Media Server
    Bitte beachten: Hier gibt es jetzt ein offizielles Docker-Image, das von der LMS-Community unterstützt wird . Ich ermutige Sie, auf diese umzusteigen.
    Docker-Image für Logitech Media Server (auch bekannt als SqueezeCenter, SqueezeboxServer, SlimServer).
    Läuft als Nicht-Root-Benutzer, installiert nützliche Abhängigkeiten, legt ein Gebietsschema fest, macht Ports verfügbar, die für verschiedene Plugins und die Servererkennung benötigt werden, und ermöglicht die Bearbeitung von Konfigurationsdateien wie convert.conf.
    Neuere Versionen von Logitech Media Server unterstützen vorhandene Updates. Um diesen Container neu zu erstellen, behalte ich ein Tag der neuesten Version im Arbeitsverzeichnis.

    Ich habe es in einem LXC Container auf dem Proxmox laufen und es werden mir auch sofort die Ordner für die Musik, die Playlisten und ein State Ordner bereitgestellt.
    Der Container läuft auch und ich komme auf die bekannte Oberfläche des LMS zum einstellen der Player und Ordner für Musik usw..
    Das ist alles soweit auch gut

    Jetzt wollte ich mal mit WinSCP ein paar Dateien zum testen rüber schieben aber, ich komme gar nicht drauf, der Benutzer soll ja "lms" heißen, aber mein root Passwort funktioniert da nicht.
    Es gab auch keine Möglichkeit diesen irgendwo einzustellen.

    Was muss ich jetzt machen damit ich die Musik entweder per FTP oder auch mit Windows dorthin kopieren kann.
    Ist der User "lms" schon vorhanden mit Passwort oder muss ich den erstellen

    Auf meinem Unraid Server habe ich einfach ein Netzlaufwerk erstellt und kann alles rüber kopieren, dass klappt hier nicht
    :: 2x Classic + 1x Boom + iPad + iPad mini + iPhone SE + iPeng :: Unraid Server + Docker LogitechMediaServer Version: 8.2.1 :: Synology DS1621+ :: 2x Proxmox VE ::

  2. #2
    Senior Member moonsorrox's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Wedemark/Berlin
    Posts
    708
    Ich habe das jetzt mal auf einem Debian installiert und da komme ich auch drauf. Aber heute ist mir eingefallen das ja der SSH Zugang deaktiviert ist und dann kommt der WinSCP natürlich auch nicht drauf.
    Geht jetzt also auch.

    Jetzt muss ich mal das durchreichen auf dem Proxmox auf die Reihe bekommen, dann kann ich auch umziehen.
    Wenn jemand Unterstützung hat, wie das ganz einfach geht gerne. Ich habe schon einiges dazu angeschaut auf YT, aber selbst getestet noch nicht.
    Am liebsten wäre mir das ich die Musik auf einem Server mit IP erreichen könnte wo sie jetzt schon liegt, da brauche ich in den Proxmox keine zweite HDD oder SDD einbauen
    :: 2x Classic + 1x Boom + iPad + iPad mini + iPhone SE + iPeng :: Unraid Server + Docker LogitechMediaServer Version: 8.2.1 :: Synology DS1621+ :: 2x Proxmox VE ::

  3. #3
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    20,732

    LMS unter Proxmox in einem Docker Container

    > Das Image welches ich benutzen möchte ist das
    > "justifiably/logitechmediaserver" es wird angeboten mit folgendem Text:
    >
    > Docker-Container für Logitech Media Server
    > Bitte beachten: Hier gibt es jetzt ein offizielles Docker-Image, das von
    > der LMS-Community unterstützt wird . Ich ermutige Sie, auf diese
    > umzusteigen.


    Hast du diese Zeilen gelesen?...

    > Jetzt wollte ich mal mit WinSCP ein paar Dateien zum testen rüber
    > schieben aber, ich komme gar nicht drauf, der Benutzer soll ja "lms"
    > heißen, aber mein root Passwort funktioniert da nicht.


    Die Dateien sind doch sicherlich schon irgendwo auf einem Server/NAS
    gespeichert, oder? Dann brauchst du nur diesen Share zu mounten.


  4. #4
    Senior Member moonsorrox's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Wedemark/Berlin
    Posts
    708
    Hallo Michael, vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe jetzt erst einmal alles zum testen (da ich noch übe) installiert und werde dann auf das Image "lmscommunity/logitechmediaserver" umsteigen.
    Nach wie vor bin ich auf einem Intel NUC am probieren.

    Später werde ich es auf meine perfomanteren HM 80 umziehen mit dem Community Image und der bereitgestellten docker-compose.yml Datei arbeiten.
    Ja die Dateien sind schon alle auf meinem Unraid Server.

    Ich weiß aber nicht wie ich die in den LXC mit dem Docker LMS bekomme, dass habe ich noch nicht gemacht und bin da schon einmal gescheitert, denn der Eintrag in der
    Code:
     /var/pve/lxc/<LXC ID>.conf
    mit dem entsprechenden Mountpoint hat leider damals nicht geklappt.
    Code:
    mpX: <zu druchreichendes Verzeichnis/Device>,mp=<gewünschter Mountpoint>
    Aber ich gebe noch nicht auf und werde noch ein wenig suchen.
    Auf Github habe ich mir schon alles zum Community Image angeschaut, aber ehrlich die meisten repositories da kenne ich nicht.
    :: 2x Classic + 1x Boom + iPad + iPad mini + iPhone SE + iPeng :: Unraid Server + Docker LogitechMediaServer Version: 8.2.1 :: Synology DS1621+ :: 2x Proxmox VE ::

  5. #5
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    20,732

    LMS unter Proxmox in einem Docker Container

    > Ich habe jetzt erst einmal alles zum testen (da ich noch übe)
    > installiert und werde dann auf das Image
    > "lmscommunity/logitechmediaserver" umsteigen.


    Warum it A üben um B zu verwenden?!? Das führt nur zu mehr Unsicherheit,
    oder?

    > Ich weiß aber nicht wie ich die in den LXC mit dem Docker LMS bekomme,
    > dass habe ich noch nicht gemacht und bin da schon einmal gescheitert,
    > denn der Eintrag in der
    >
    > Code:
    > --------------------
    > /var/pve/lxc/<LXC ID>.conf
    > --------------------
    >
    > mit dem entsprechenden Mountpoint hat leider damals nicht geklappt.


    Das hat aber nichts mit LMS oder Docker zu tun, oder? Sondern ist eher
    eine Frage für die Proxmox Community? Da kann ich definitiv nicht
    helfen, habe keine Ahnung davon.


  6. #6
    Senior Member moonsorrox's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Wedemark/Berlin
    Posts
    708
    zur 1. Frage
    ich hatte als ich es wieder in Angriff genommen habe, gar nicht gesehen das es ein lmscommunity Image gibt.!!
    Und eben einmal unter Ubuntu und einmal unter Debian getestet. Und da wiederum einmal ohne Docker Compose und einmal mit.
    Es geht hier nur um die Lernkurve.

    zur 2. Frage
    mit LMS nicht da ich ja den Pfad selber bestimmen kann, aber mit Docker wohl schon da es doch nochmal etwas anderes ist von Aussen auf das Hostsystem in den Docker Container zu mounten.
    Deshalb frage ich ja hier ob das evtl. schon jemand gemacht hat und mir dazu den Code zukommen lassen könnte, den ich eintragen muss in der lxc.conf
    :: 2x Classic + 1x Boom + iPad + iPad mini + iPhone SE + iPeng :: Unraid Server + Docker LogitechMediaServer Version: 8.2.1 :: Synology DS1621+ :: 2x Proxmox VE ::

  7. #7
    Senior Member moonsorrox's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Wedemark/Berlin
    Posts
    708
    Also ich habe ja fast alles richtig gemacht, oder besser gesagt alles.
    Es muss nur der User dem Hostsystem zugeführt werden weil auf Proxmox selbst der root kein Zugriff auf gemountete Ordner/Verzeichnisse im LXC hat.
    Mit ein paar Berechtigungen ist es dann getan, gilt auch nur für die neueren Proxmox Versionen.

    Sollte das hier mal jemand brauchen werde ich es ausführlicher erklären oder schreiben.

    @Michael
    Zwei Fragen habe ich noch, wie kann ich es automatisieren das, wenn ich den LXC mal neu starte das der Dcoker Container mit gestartet wird.
    Ich habe es jetzt so gemacht das ich praktisch diesen Befehl auf der Konsole ausgeführt habe, was auf Dauer eher unpraktisch ist.
    Code:
    docker run -d -p 9000:9000 -p 3483:3483 -p 3483:3483/udp -v /data/config:/config -v /data/music:/music -v /data/playlist:/playlist:rw lmscommunity/logitechmediaserver
    Wenn ich die Player abschalte, erscheint mir ja auf der Classic Anzeige das Datum mit der Zeit so habe ich es eingestellt.
    Nur es ist bei mir in Englisch, dass kommt doch vom Docker Container denke ich mir, oder.?
    Denn der LMS ist ja komplett auf Deutsch.
    :: 2x Classic + 1x Boom + iPad + iPad mini + iPhone SE + iPeng :: Unraid Server + Docker LogitechMediaServer Version: 8.2.1 :: Synology DS1621+ :: 2x Proxmox VE ::

  8. #8
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    20,732

    LMS unter Proxmox in einem Docker Container

    > Zwei Fragen habe ich noch, wie kann ich es automatisieren das, wenn ich
    > den LXC mal neu starte das der Dcoker Container mit gestartet wird.


    Das ist wieder eine LXC Frage, die ich nicht beantworten kann.

    > Wenn ich die Player abschalte, erscheint mir ja auf der Classic Anzeige
    > das Datum mit der Zeit so habe ich es eingestellt.
    > Nur es ist bei mir in Englisch, dass kommt doch vom Docker Container
    > denke ich mir, oder.?
    > Denn der LMS ist ja komplett auf Deutsch.


    Hmm... eigentlich sollte da schon die Sprache verwendet werden, die in
    LMS eingestellt ist. Sind denn die Menüs in Deutsch? Du schaltest nur
    den Player aus, nicht LMS, oder?

  9. #9
    Senior Member moonsorrox's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Wedemark/Berlin
    Posts
    708
    Der docker container sollte durch den restart/always eigentlich gestartet werden tut er aber nicht, das liegt doch sicher nicht an Proxmox, oder?
    Ja ich schalte nur den Player aus der LMS läuft weiter.
    Alles andere ist in Deutsch, die Menüs die Server Einstellungen. Nur die reine Classic Player Anzeige nicht

    siehe Screenshot
    Attached Images Attached Images  
    Last edited by moonsorrox; 2022-01-07 at 10:04.
    :: 2x Classic + 1x Boom + iPad + iPad mini + iPhone SE + iPeng :: Unraid Server + Docker LogitechMediaServer Version: 8.2.1 :: Synology DS1621+ :: 2x Proxmox VE ::

  10. #10
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    20,732

    LMS unter Proxmox in einem Docker Container

    > Ja ich schalte nur den Player aus der LMS läuft weiter.
    > Alles andere ist in Deutsch, die Menüs die Server Einstellungen. Nur die
    > reine Classic Player Anzeige nicht


    Ev. musst du Docker sagen, welche Locale zu benutzen. Diese Anzeige wird
    m.W. über eine Funktion des Betriebssystems formatiert. Siehe etwa
    https://ralph.blog.imixs.com/2020/10...-docker-image/

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •