Home of the Squeezebox™ & Transporter® network music players.
Results 1 to 5 of 5
  1. #1

    Suche Tipps für Pi4b SB+LMS auf Argon one m.2

    Hallo Allerseits.

    Ich hab ein Argon one m.2 mit nem Pi4 und einer evo860 m.2 bekommen. Habe zwar schon ein kleines bisschen mit einem Pi3 und sd/usb rumgespielt. Aber vielleicht könnte mir ja jemand mit mehr Erfahrung einige Tipps und Tricks zur Einrichting mitgeben? Vielleicht etwas überdimmensioniert nur für picoreplayer, aber hält dann hoffentlich die nächsten Jahre.

    Also pack ich pcp erst auf die SD-Karte mounte im beta bereich die m.2 und verschieb dann dia Database dahin und pack meine Musiksammlung da drauf oder kann ich nachher gar ganz ohne SD auskommen? Oder lass ich pcp auf der SD-Karte, damit, falls ich da drann mal was kaputt mach, ich die m.2 nicht anfassen muss, und nur die SD tauschen könnte?

    Das wären mal die ersten Fragen, vielleicht habt ihr noch sonstige Einsteiger Tipps? Das bisschen englisch, dass ich kann ist auch etwas eingerostet.

    Das Ding soll als LMS und Player laufen so wie jetzt eigentlich der Pi3. Der Pi3 soll nachher "nur" ein noch Player sein.

    Dankö
    mikitil

  2. #2
    Senior Member
    Join Date
    Jun 2009
    Posts
    111
    Schreib dem User @carsten_h eine Nachricht. Er hat genau das gemacht, was du vorhast:
    https://forums.slimdevices.com/showt...rePlayer-(7-x)

    Da er Wunstorf als Wohnort angegeben hat, ist er bestimmt der deutschen Sprache mächtig. ;-)

    Edit: Da war ich zu spät mit meinem Hinweis.

  3. #3
    Senior Member carsten_h's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Wunstorf, Germany
    Posts
    631
    Quote Originally Posted by jd68 View Post
    Da er Wunstorf als Wohnort angegeben hat, ist er bestimmt der deutschen Sprache mächtig. ;-)
    Was hat der Wohnort mit der Sprache zu tun? :-)
    Nein, ich kann weder Deutsch noch English sprechen oder schreiben.

    Ok, jetzt Ernst.

    Quote Originally Posted by jd68 View Post
    Er hat genau das gemacht, was du vorhast:
    Nicht ganz. Meinen LMS-Pi4 betreibe ich mit SD-Karte für piCorePlayer, einem Samsung Fit Plus mit der LMS Datenbank (und Interpretenbilder etc.) und einer externen SSD mit der Musik. Die Musik ist eine 1:1 Kopie von meiner Musik Mediathek auf dem Mac und sie hat ein HFS+ Dateisystem und wird schreibgeschützt gemountet. Da ich darauf nicht schreiben muß ist das kein großes Problem.
    Die Verwaltung der Mediathek (taggen etc.) nehme ich immer auf dem Mac vor und fahre dann den Pi herunter, stecke die SSD an den Mac, lasse automatisch synchronisieren und auswerfen und dann geht es wieder zurück an den Pi.

    Noch ein kleiner Tip zum Argon Gehäuse. Wenn der Lüfter läuft, ist es von Vorteil wenn der magnetische Deckel ab ist, da der Lüfter dann mehr Luft nach außen bringen kann. Das macht bei mir bei einem anderen Pi ca. 8°C aus. Dier Pi für LMS läuft normalerweise mit ca. 40°C und da habe ich den Lüfter noch nicht angestellt.

    Die Scripte für das Gehäuse sind schon recht wichtig, da man nur damit auch die Funktionen des Gehäuses (z.B. gesichertes Herunterfahren, was gerade beim LMS Betrieb wichtig ist oder auch ein Restart durch Doppelklick) wirklich nutzen kann.
    Pi4 4GB piCorePlayer with LMS and Squeezelite for USB inside an Argon One case
    Pi3B+ (7" Display, Hifiberry DAC+ Pro) piCorePlayer with Squeezlite/Jivelite for Hifiberry and Bluetooth headphone inside a SmartiPi touch case
    Two Airport Express
    Ikea Symfonisk

  4. #4
    Quote Originally Posted by jd68 View Post
    Schreib dem User @carsten_h eine Nachricht...
    Danke trotzdem. Hatte inzwischen den Beitrag gefunden und mich nit englisch abgemüht. Hat auch so geholfen.


    Danke @carsten_h für die ganzen Tipps und Erklärungen. Auch wenn ich LMS oder die Box normalerweise einfach per web boote hab ich das Script trotzdem mal installiert.
    Ich bleib auch vorerst dabei pcp von der sd zu booten und einfach Cache, Datenbank und die Musik auf der ssd abzulegen.
    Bei mir ist es auch einfach eine 1:1 Kopie von der Sammlung. Also quasi auch nochmal ein Backup.

    Hab nochmal diverses nachgelesen zu exFat oder ntfs , da gibt es diverse Meinungen, ich bleib jetzt einfach mal bei ntfs so riesige Unterschiede konnte ich nicht ausmachen, die das eine oder andere für mich klar Hervorheben.

    Auch den bootloader hab ich jetzt so gelassen, dass er erst versucht von usb und dann erst von der sd bootet, so kann ich auch einfach mal kurz einen stick einstöpseln und irgend ein anderes linux starten um was zu testen oderso. und falls das jetzt die bootzeit um ein paar Sekunden verlängert auch egal. Sonst sollte das ja kein Problem sein denk ich.
    Pi4, Pi3, Radios, Receiver, Duet,...

  5. #5
    Läuft soweit tippitoppi.
    Hab auch wieder den Bootloader für die sd geflasht. Hattest ja recht.

    Ich darf doch vielleicht hier gleich mal 3 Fragen anhängen um nicht neue Beiträge eröffnen zu müssen?

    Erstens: Ist es irgendwie möglich, dass PCP Jivelite auf beiden HDMI Anschlüssen das Selbe ausgibt? Jetzt ist es nur auf HDMI 1 und auf HDMI ist das farbenfrohe boot Quadrat. Dooferweise funktioniert auch ein HDMI Splitter nicht. Mit den 2 eingebauten HDMI Anschlüssen wäre es aber sowieso sauberer.

    Zweitens: Unnötig viel schwarzer Rand, egal welchen Skin ich nutze. Wie krieg ich Jivelite dazu schön bis zum Bildschirmrand anzuzeigen. Das nervte mich schon beim PI3, da hab ich es scheinbar irgendwann irgendwie hinbekommen. Ich dachte es war "nur" das setzten der Auflösung unter Tweaks zu 1366x768. Aber Pustekuchen, entweder hatte ich damals noch sonst was verändert oder Pi4 kann das nicht.
    (edit: Habe in Tweaks 1920x1080 gesetzt so geht jetzt der "HD Grid 1920" Skin im Vollbild. Ich hätte aber lieber das Juggler im Vollbild, das krieg ich aber gerade irgendwie nicht mehr hin)

    Und: Wäre es wohl Sinnvoll auch den Frame Buffer vom Jivelite auf die M.2 zu setzen? Bei Tweaks zu finden.

    Danköö
    Last edited by mikitil; 2021-05-25 at 14:58.
    Pi4, Pi3, Radios, Receiver, Duet,...

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •