Home of the Squeezebox™ & Transporter® network music players.
Results 1 to 5 of 5
  1. #1
    Junior Member
    Join Date
    Oct 2020
    Posts
    25

    IR Blaster PlugIn in Jivelite nutzen

    Moin,
    bislang höre ich Musik in dem ich diese auf einem Meiner Raspberrys (mit Display und Jivelite) bzw. an einer meiner Squeezeboxen starte.
    Alle Geräte sind im Multiroom und gehen somit gleichzeitig an. An einem meiner Geräte, dieses hier:
    http://www.hifi-forum.de/index.php?a...stID=1002#1002
    hängen aktive Standlautsprecher die über eine Auto on / Off Funktion mit dem Start von Jivelite an gehen.

    Jetzt möchte ich ein weiteres Gerät (DSPeaker Anti Mode Dual Core 2.0) zwischen den Selbstbaustreamer und den aktiven Lautsprechern einschleifen
    das jedoch keine on/Off Funktion hat und immer per Fernbedienung ein / ausgeschaltet werden muss.

    Jetzt würde ich es gern so haben, dass mit Start von Jivelite ein IR Signal über meinen Harmony Hub an den DSPeaker zum Einschalten gesendet wird.

    Geht das irgendwie mit dem IR Blaster PlugIn des LMS?

    Ich hoffe man versteht was ich meine

    VG
    B.

  2. #2
    Senior Member bluetdi's Avatar
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Vienna
    Posts
    355
    Ja, das funktioniert im Prinzip mit den originalen Geräten. Ich schalte damit über den Transporter meinen Verstärker mit ein und aus. Da brauchte ich nur eine kleine IR-Diode an den Transporter dranhängen und das Plugin entsprechend zu konfigurieren. Wie das mit einem Pi und Jivelite klappen könnte, kann ich dir nicht sagen.
    3xPi3B-7" | pCP 7.0.1 | LMS 8.1.2 | Transporter | 2xTouch | 2xClassic | 2xBoom | 2xRadio | iPeng
    [Discarded: 2xOdroid U3+m2p+LMS]

  3. #3
    Senior Member
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    206
    Quote Originally Posted by bluetdi View Post
    Wie das mit einem Pi und Jivelite klappen könnte, kann ich dir nicht sagen.
    Gegenwertig sicher nicht, weil die entsprechenden SlimProto-Kommandos "geek" und blst" nicht implementiert sind (wobei sie glaube ich in Squeezelite und nicht Jivelite umgesetzt werden müßten). Außerdem prüft IR Blaster explizit, ob der angesprochene Client eine SB2/3 bzw. ein Transporter ist. Das Plugin müßte also auch angepaßt werden.

  4. #4
    Senior Member
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    206
    Es gibt allerdings einige Möglichkeiten, einen Verstärker o.ä. passend mit piCorePlayer via IR anzusprechen. Entweder über die Power-up/Power-down-Skripte oder über meinen kleinen Python-Daemon (siehe https://forums.slimdevices.com/showt...eezebox-events).

  5. #5
    Junior Member
    Join Date
    Oct 2020
    Posts
    25
    Super, schaue ich mir an.
    Befürchte aber, das mein Englisch dafür nicht ausreicht (bin ein alter Mann )
    Das ist ja schon mit deutschen Anleitungen für den interessierten Laien manchmal nicht ganz simpel

    Dankeschön und VG

    B.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •