Home of the Squeezebox™ & Transporter® network music players.
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 14
  1. #1
    Junior Member
    Join Date
    Jan 2019
    Posts
    11

    Massive Performance Probleme LMS 8.1 in Debian LXC Container

    Hi,

    Auf meinem Server läuft LXC v3.0.3, in einem Debian Container habe ich LMS installiert, es laufen noch andere Container (Openhab, Mosquitto, etc.) wenn der LMS Container nicht läuft, ist die CPU ca. 1-5% ausgelastet (idle).

    Dann beim starten des Squeezeservers ist die CPU schon zu 40-60% ausgelastet, nach ca. 10min dann dauerhaft auf 100%, Webinterface ist nach 10 Minuten nicht mehr nutzbar wegen der hohen Last. Ich habe schon versucht die nice-Werte anzupassen um die Threads zu begrenzen, aber das ändert nichts. An der Hardware liegt es nicht, die hat genug Power und 8GB Ram.

    Die server.log ist wenig Aussagekräftig

    Code:
    [21-02-14 11:06:07.4133] Slim::Plugin::RemoteLibrary::UPnP::ControlPoint::_gotError (279) Error retrieving device description: Connect timed out:
    Wie kann ich das Loglevel höher schrauben? Die Logdateien geben so wenig Aufschluss, wodurch die Leistung so eingeschränkt wird.

    Würde ein Scan laufen wäre ich ja nicht verwundert, aber im idle nach 10 Minuten 100% Last ist ja nicht normal, vielleicht kann mir jemand bein debuggen helfen?

    Danke,

    Dan
    Last edited by Damn; 2021-02-14 at 04:18.

  2. #2
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    20,536

    Massive Performance Probleme LMS 8.1 in DebianLXC Container

    Hallo Dan

    erzähle uns doch mal, welche Version du verwendest, welche Plugins etc.

  3. #3
    Junior Member
    Join Date
    Jan 2019
    Posts
    11
    Hi, sorry für die späte Rückmeldung, hatte den Thread nicht abboniert... ich verwende die 8.1.2 amd64,

    InstalledPlugins:
    BookmarkHistory
    C3PO
    ClientCleanup
    ContextMenu
    CustomClockHelper
    CustomScan
    CustomSkip
    DatabaseQuery
    DynamicPlayList
    GrabPlaylist
    Groups
    LicenseManagerPlugin
    PlayHistory
    PlaylistGenerator
    PlaylistMan
    PlayLog
    PlayWMA
    RemovePlayedSongs
    ResetVolume
    SongInfo
    SongLyrics
    Spotty
    SQLPlayList
    SqueezeCloud
    SwitchGroupPlayer
    Synchronizer
    TrackStat
    TrackStatPlaylist
    VolumeLock

    Habe aber keine neuen Plugins hinzugefügt, hatte prefs und Plugins Ordner von einer vorherigen installation übernommen, die lief aber einwandfrei! (auch in einem Debian Container) ...müsste 7.9.x gewesen sein.

    Leider war durch einen Stromausfall der 7.9 Container korrupt, zum Glück hatte ich mir von den prefs & Plugins Ordnern vorher ein Backup gezogen.

    Edit: Würde ja auch Alles frisch installieren, aber möchte meine Trackstat & DynamicPlaylist Daten nicht verlieren...
    Last edited by Damn; 2021-02-15 at 09:05.

  4. #4
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    20,536

    Massive Performance Probleme LMS 8.1 in DebianLXC Container

    > Hi, sorry für die späte Rückmeldung, hatte den Thread nicht abboniert...
    > ich verwende die 8.1.2 amd64,


    Und der zweite Teil meiner Frage?

  5. #5
    Junior Member
    Join Date
    Jan 2019
    Posts
    11
    Quote Originally Posted by mherger View Post
    > Hi, sorry für die späte Rückmeldung, hatte den Thread nicht abboniert...
    > ich verwende die 8.1.2 amd64,


    Und der zweite Teil meiner Frage?
    Welcher zweite Teil? das etc?
    Das ist ein Debian Buster x64 LXC-Image... ehrlich gesagt verstehe ich die Frage nicht ganz. Du hast doch jetzt die Version des LMS, die Plugin Liste, den log Eintrag, das Betriebssystem, dass es in einem LXC Container läuft... ich weiß nicht worauf Du hinaus willst, da musst Du dich bitte klarer ausdrücken... welche Information fehlt Dir?

    gruß Dan

  6. #6
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    20,536

    Massive Performance Probleme LMS 8.1 in DebianLXC Container

    > Welcher zweite Teil? das etc?

    Nein, das wäre schon der dritte Teil gewesen :-D.

    Sorry, ich sehe Edits üblicherweise nicht, da ich die Mails lese, nicht
    ins Forum komme. Und da erhalte ich halt nur die ursprünglich
    abgeschickte Nachricht, ohne Nachbearbeitungen. Und da war eben nur ein
    Einzeiler ohne Plugin Liste.

    Wenn ich mir deine Edits anschaue, dann schreit das geradezu nach
    "deaktiviere die Plugins alle mal". Ich würde wetten die Probleme wären
    dann vorbei. Insbesondere das Kopieren der Einstellungen kann auch
    zusätzlich Probleme bereiten, da da ev. Pfade drin sind, die nicht mehr
    existieren, eine Server UUID, welche schon irgendwo verwendet wird, IP
    Adressen, die geändert haben können etc.

    Also: alles raus, inkl. Konfigurationsdateien. Läufts? Dann ein Plugin
    nach dem anderen aktivieren, testen. Wenn es nicht mehr läuft, dann
    weisst du, welches Plugin Probleme macht. Wenn alles läuft, dann kannst
    du versuchen, die alten Einstellungsdateien eine nach der anderen wieder
    zurückzuspielen.

    Ein gewichtiger Kandidat, welchen du schon mal vorab ausschalten
    könntest, wäre Trackstat. M.W. erledigt das seine Arbeit nicht im
    Scanner, und versucht dann krampfhaft die gefundenen Musikdateien
    irgendwie auf jene in der Datenbank zu biegen. Ev. hilft es, nur schon
    mal dieses eine Plugin zu deaktivieren.

  7. #7
    Ehrlich gesagt, kaum ein Mensch weiß, was ein "Debian Buster x64 LXC-Image" ist.

    Setz' doch mal ein Image mit "frischem" LMS auf, um zu sehen, ob es grundsätzlich Probleme gibt oder ob es an deine Plugins bzw. zusätzliche Daten (Trackstat & DynamicPlaylist) liegt.

  8. #8
    Junior Member
    Join Date
    Jan 2019
    Posts
    11
    Danke euch beiden,

    werde ich nochmal testen... ich meld mich nachher nochmal!

    offtopic: das jemand mit Linux-Containern nichts anfangen kann ist dann wohl eine individuelle Wissenslücke, oder ist heute nur noch das auf LXC basierende superfancy "Docker" noch ein Begriff?? Egal, nur mal so am Rande.

    Ich dachte immer, 2021 wäre das nutzen von Containern 'State of the Art' aber ich kann mich irren...

    gruß Dan

  9. #9
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    20,536

    Massive Performance Probleme LMS 8.1 in DebianLXC Container

    > Ich dachte immer, 2021 wäre das nutzen von Containern 'State of the Art'
    > aber ich kann mich irren...


    Mag in der IT so sein. Aber hier geht es primär ums Musikhören...

  10. #10
    Junior Member
    Join Date
    Jan 2019
    Posts
    11
    Das deaktivieren !aller! plugins hatte Erfolg... mach mich jetzt daran sie nacheinander wieder zu aktivieren.

    melde mich nachher nochmal

    Danke,

    Dan

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •