Home of the Squeezebox™ & Transporter® network music players.
Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 17 of 17
  1. #11
    Senior Member
    Join Date
    Apr 2015
    Location
    Germany
    Posts
    800
    Das ist auch der falsche Weg. Du kennst jetzt den User: squeezeboxserver
    Dem musst Du jetzt irgendwie* Leserechte für die USB-HDD geben. Und für das Verzeichnis mit Deinen Playlists braucht er sogar Schreibrechte, sonst kannst Du aus dem LMS heraus keine Playlists speichern.

    *da hilft hoffentlich Google weiter, ich bin an dem Punkt auch mal hängen geblieben, als ich einem User helfen wollte. Das verlief aber im Sand.

  2. #12
    Junior Member
    Join Date
    Dec 2008
    Posts
    27
    Danke!

    Damit ist mir auf jeden Fall schon mal weiter geholfen. Eine prinzipielle Anleitung wie ich in root reinkomme habe ich schon gefunden (hoffe die funzt), muss jetzt noch schauen, wie das mit Gruppen und Besitzern läuft, ob ich die dann ändern kann, wenn ich in root drin bin.

  3. #13
    Senior Member
    Join Date
    Apr 2015
    Location
    Germany
    Posts
    800
    Eventuell würde es ja genügen, einen symbolischen Link auf Dein Musik-Verzeichnis unter /media/ zu setzen:

    ln -s /media/pi/(...)/Musik /media/Musik

    Vielleicht musst Du noch ein sudo davor setzen für super user do.
    Ich würde halt die Rechte nicht verbiegen. squeezeboxserver braucht nur Leserechte (und Schreibrechte für die Playlists).

  4. #14
    Ich kann dir nur Befehle für die Kommandozeile geben. Vorher solltest du aber das Verzeichnis für deine Toshiba-Festplatte umbenennen. Das Leerzeichen ist auf der Kommandozeile eher hinderlich. Z.B. mit Unterstrich, also "Toshiba ext" nach "Toshiba_ext".

    Mit "ls -al /media/pi/Toshiba_ext/" gibt dir die zugehörige Gruppe, z.B.
    Code:
    $ ls -al /media/pi/Toshiba_ext/
    drwxr-xr-x 33 media root  4096 Feb 20 11:29 .
    drwxr-xr-x  3 root root  4096 Jan  3  2020 ..
    drwxrwxr-x  4 media root  4096 Jan 26 09:28 Musik
    In diesem Beispiel musst du jetzt den Benutzer "squeezeboxserver" zur Gruppe "root" hinzufügen. Das geht mit folgendem Befehl (hierfür benötigst du root-Rechte):
    Code:
    # usermod -a -G root squeezeboxserver
    Eventuell musst du danach den LMS neu starten, damit er die neuen Rechte übernimmt.

  5. #15
    Junior Member
    Join Date
    Dec 2008
    Posts
    27
    Super, vielen Dank schon mal dazu!!!

    1.) Als Root oder Superuser eingeloggt mit "Sudo su" in Kommandozeile (beschreibe es ausführlicher damit andere die genausowenig Ahnung von Linux haben es nachvollziehhen können)
    2.) "Passwd" in Kommandozeile und dauerhaftes PW vergeben
    3.) Neu angemeldet als Root mit PW
    4.) Leserechte in /media/pi auf jeder geändert
    5.) Versucht Festplatte umzubennen > ging nicht (mit Kommandozeile allerdings nicht probiert)
    6.) FP an Windowsrechner umbenannt
    7.) Wird mit neuem Namen am pi erkannt bei Neustart des Pi
    8.) LMS gestartet > FP wird als Musiksammlung erkannt Musik spielt

    Werde jetzt noch versuchen doch die Gruppe des Pi zu ändern/hinzuzufügen um die Rechte wieder zu reduzieren und im Verlauf auch schauen ob Spotify läuft

    Eine Frage bereits jetzt: Auf Windows mit LMS konnte ich auch Videodateien und Bilder einbinden, diese möglichkeit scheint jetzt nicht mehr da zu sein, zumindest bewirkt die eingabe eines zusätzlichen Pfades zu Videos auf FP nichts

    Gruß

  6. #16
    Vielleicht hilft dieser Thread weiter:
    https://forums.slimdevices.com/showt...s-video-server

  7. #17
    Junior Member
    Join Date
    Dec 2008
    Posts
    27
    Danke an alle, die mir geholfen haben.

    Die Probleme lagen tatsächlich nie beim LMS-Server sondern in meinen mangelnden Kenntnissen von Linux und dessen anderem Umgang mit Benutzern etc. War reichlich naiv, das ganze ohne Vorkenntnisse anzugehen. Nachdem ich mir die dann doch rudimentär angeeignet habe läuft jetzt alles zu meiner Zufriedenheit und zumindest für meine Bedürfnisse auch ausreichend schnell. Auch Bilder bzw. Videos lassen sich prinzipiell anzeigen, aber da habe ich bessere Lösungen gefunden.

    Dies nur um einen Abschluss hier zu machen

    Thx Easygoing

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •