> Also es wäre schön wenn halt diese Verzeichnisse auch bereits festgelegt
> wären, ich weiss aber nicht ob man das am Doker container mitgeben kann


Ich habe auch noch nicht herausgefunden, wie ich Pfade und Ports mit dem
Image vorgeben könnte. Aber wenn du in DSM ein Image startest kriegst du
einen Dialog, in welchem du "Erweiterte Einstellungen" wählen kannst.
Darin definierst du ganz einfach, welchen Port und welchen Ordner du wie
mappen möchtest. Das erlaubt es dir auch, die Ordner interaktiv auszuwählen.

--

Michael