Home of the Squeezebox™ & Transporter® network music players.
Results 1 to 4 of 4

Hybrid View

  1. #1
    Junior Member
    Join Date
    Jul 2020
    Posts
    7

    Backup und Restore LMS-Server / Migration LMS

    Liebe Nutzer und Squeezebox-Freunde,

    auf meinem Synology-NAS (2 Bays, aber aktuell nur 1-Bay-Betrieb) läuft ein über die letzten Jahre dann doch recht mühevoll und ausgefeilt konfigurierter sowie für mich fast perfekter Logitech Media Server, der täglich von allen Familienmitgliedern viel genutzt wird.

    Nun stellt sich aber langsam aber sicher das Problem ein, dass mit den Jahren der Platz auf der Festplatte, auf der auch der LMS vom NAS abgelegt ist, zu gering wird und es dringend notwendig wird, auf eine Festplatte mit etwas mehr Kapazität umzusteigen. So eine Musiksammlung wächst ja mit den Jahren dann doch zunehmen, vor allem wenn man wie wir sehr viel in digitaler Form erwirbt und fast gar keine CDs mehr kauft.

    Jetzt meine Frage: Gibt es irgendeine, möglichst einfache Lösung meinen aktuellen LMS mit den wichtigsten Einstellungen zu migrieren oder einfach zu sichern und dann auf einer neuen Instanz zumindest wieder etwas wieder herzustellen? Also bspw. reine Grundeinstellungen des LMS, Favoritenliste, Player-Einstellungen & Co OHNE dass das auf der neuen Platte komplett neu und per Hand neu eingerichtet werden muss?

    Zugriff auf den alten LMS per ROOT-Zugriff, kopieren über Umwege über Putty & Co von manchen Dateien und Ordnern ist dabei nicht DAS gewünschte Mittel. Ein einfacherer Weg das zu bewerkstelligen wäre absolut klasse, keine Kommandozeilen oder ähnliche Verränkeungen, die kaum einer kann und versteht.

    Welche Wege oder Möglichkeiten würden ihr vorschlagen? Gibt es dazu Tools (ähnlich wie für Produkte wie FireTV o.Ä.), LMS-Backup/Restore-Plugins oder gar einen Weg über Festplatten-Image-Tools wie Acronis Image und externe Festplatten-Adapter?

    Ich will einfach nicht alles nochmals per Hand neu einrichten und kann mir nicht vorstellen, dass es dazu keine einfachen Tipps Alternativen dazu gäbe.

    Habt ihr dazu evtl. Tipps oder womöglich auch nur gute Tutorials, wie so etwas zu bewerkstelligen wäre?

    LG Manko

  2. #2
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    20,530

    Backup und Restore LMS-Server / Migration LMS

    > Jetzt meine Frage: Gibt es irgendeine, möglichst *einfache* Lösung

    Leider nein. Aktuell musst du noch immer Dateien rumkopieren. Alles aus
    dem Einstellungsordner (siehe Einstellungen/Information). Dann müsstest
    du darauf achten, dass auf dem neuen System die Pfade identisch sind.
    Und du solltest die server UUID aus der server.prefs Datei entfernen...

    --

    Michael

  3. #3
    Senior Member
    Join Date
    May 2017
    Posts
    741
    Aber winscp macht das alles viel einfacher
    SqueezeBoxes: 1x Transporter (Living room) 1x SB2 (shed), 1x Radio (Kitchen), 1x Boom (Dining room), 1x piCorePlayer (jacuzzi), 1x piCorePlayer (Garden) 1x OSMC + Squeezelite (Movie room), 1x Touch (Study 2), few spare unit's
    Server: LMS on Pi3 7.9.1. on PcP 3.21
    Network: AVM Fritzbox, Netgear Smart Switch 24p, 3x Ubiquity

  4. #4
    Senior Member
    Join Date
    Apr 2015
    Location
    Germany
    Posts
    791
    Quote Originally Posted by Mankoman View Post
    (2 Bays, aber aktuell nur 1-Bay-Betrieb)
    Wenn es nur um den Platz geht, wäre ein zweites HDD die einfachste Lösung.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •