Home of the Squeezebox™ & Transporter® network music players.
Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 23

Thread: Albumvorschau

  1. #1
    Senior Member
    Join Date
    Jun 2013
    Location
    Bavaria
    Posts
    182

    Albumvorschau

    Hallo, ich habe meine CDs in diversen Unterordnern gespeichert. Ich habe auch viele Kinder CD und die Kleine kann noch nicht lesen. Nun ist es so, dass z.B. ich in einem Ordner Bibi und Tina CDs habe. Diese sind zum Teil als einzelne Geschichten gerippt, z.T. ist hier ein weiterer Ordner mit Unterverzeichnissen. Also z.B. Folge 30 ist eine mp3 und Folge 31 ist ein Ordner mit mehreren gerippten mp3 darin. Nun ist es so, dass die einzelne Datei ( hier Folge 30) mit Bild angezeigt wird, beim Ordner der Folge 31 ist kein Bild sichtbar - ist ja auch ein Ordner. Ist es möglich auch für diesen Ordner ein Vorschaubild zu bekommen? Es gibt ja auch das Album Flow, aber da werden die Kids vermutlich nicht damit klarkommen da wir einige hundert unterschiedlichste CDs haben. Die Struktur sollte schon vorhanden bleiben. D.h. kann ich hier ein Bild bekommen?

    Dankeschön
    Odroid U3, Raspberry 1-3, 2*Touch, 4*Radio, Ipeng, Squeezecontrol aso.

  2. #2
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    20,326

    Albumvorschau

    Ich verstehe aus deinen Ausführungen, dass du eben nicht nach Alben
    suchst, sondern Ordnern. Und nein, da gibt es keine Vorschau.

    Aber du kannst eine "Bibliotheks-Ansicht" für deine kleine erstellen, in
    welcher eben nur ihre Alben aufgeführt sind. Das sollten denn auch nicht
    hunderte sein, sondern nur ihre. Installiere hierfür den aktuellsten LMS
    7.9.2. Dann kannst du in "Erweiterte Suche" eine Anfrage definieren,
    welche nur die Kinder-Alben zurückgibt (am einfachsten, wenn du ein
    spezielles Genre dafür verwendest) und als Ansicht speichern.

    Das ist genau die Anwendung, die mich motiviert hat, die Ansichten zu
    implementieren: meine Kinder konnten nicht lesen, aber sehr wohl die
    Plattencover erkennen.

    --

    Michael

  3. #3
    Senior Member
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    2,848
    Hi,

    genau das hab ich mit Michaels Librarydemo Plugin, einem script und einem auf dem lms Server laufenden apachen gelöst.

    Jeder "Ordner" / Hörspielserie ist dort im Apachen gelistet und verweist auf die jeweilige library im lms.
    zusammen mit einem iframe für "ihren" Player der mini lms für meine mini me, der sich der Funktionen des richtigen lms bedient.

    Name:  apache.jpg
Views: 142
Size:  85.2 KB

  4. #4
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    20,326

    Albumvorschau

    > So, mein Problem ist, das ihr beide euch natürlich perfekt in dem
    > System auskennt. Da bin ich weit davon entfernt aber sehr willigt!


    Vergiss den Indianer. DJanGo wirft gerne mit wirren begriffen um sich...

    > Apache sagt mir identisch nur bei Winnetou was:-). Das mit der
    > Ordneransicht ist schon richtig erkannt. Ich habe im Verzeichnis
    > Kinderhörspiele meine Ordner gelegt , z.B Bibi und Tina und da darunter
    > liegen dann die gerippten Folgen. Das kann dann nur eine mit Datei sein
    > ( alte Folgen aus dem Netz gezogen als man noch durfte:-)) mit dem Namen
    > 001...... Es liegen aber eben auch Ordner darin mit dem Namen 002.....
    > und da drinnen sind dann zb 20 mit Dateien die zu dem Titel gehören. Die
    > Einzeldatei ist als Vorschau erkennbar, Der Ordner wird als Text
    > dargestellt. Es handelt sich gefühlt um 600 CDs evtl auch mehr. Danke
    > für die Hilfe!


    Hast du denn die Musikstücke gut mit Metadataten (Genre, Interpret etc.)
    versehen? Oder liegen die alle in einem gemeinsamen Ordner "Kindermusik"
    oder so?

    Dann wirf mal das LMS Web-Interface an. Bei der Suche gibt es einen Link
    "Erweiterte Suche". Hier kannst du z.B. nach eben einem solchen
    Bestandteil eines Pfades suchen. Falls das Passt, klickst du oben wieder
    auf "Erweiterte Suche". Du kriegst dann das Formular zurück. Unten hast
    du nun die Möglichkeit, einen Namen zu geben, und "Als Ansicht"
    abzuspeichern.

    Zurück im Hauptmenü (auch auf den Geräten) solltest du nun eine Auswahl
    "Bibliotheksansichten" haben, womit du die Menüs auf eben diese Auswahl
    einschränken kannst. Klappt das?

    --

    Michael

  5. #5
    Senior Member
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    2,848
    Quote Originally Posted by mherger View Post
    Vergiss den Indianer. DJanGo wirft gerne mit wirren begriffen um sich...
    Michael, ich hab nen Ruf zu verlieren...
    Außerdem was erwartest du von einem, der auf seinem Datengrab Bibi und Tina CDs sammelt

    Was ich nie verstanden hab, ist warum du den Weg mit dem Demoplugin nicht weiter gegangen bist.
    Also z.B eine settingseite, die sich über die Maske der erweiternden suchmaske benutzen läßt oder sowas.

    Was natürlich noch viel einfacher als der ganze Bibliothekenansichtskram ist:

    Das einbinden von dem Plugin MusicArtistInfo das so einstellen, das der Ordner für Interpreten-Photos auf einen vom User findbaren Ordner verweist.
    Dort in dem Ordner ein png (wirrer Begriff für ein Bildformat) mit dem Namen des Interpreten "Bibi und Tina.png" hinterlegt.
    Alle Dateien schön taggen wie z.B Kinderhoerspiel als Genre.

    Und dann nix anderes tun, als sich über das benutzen von "genre" "Kinderhoerspiel" einen Link zu bauen, der dann genau dahin zeigt.

    Also sowas wie http://lms:9000/clixmlbrowser/clicmd...ndex=151&sess=
    und den irgendwo kindgerecht hinterlegt.

    Das blöde daran und an deinem Weg ist halt löscht einer den cache oder es kommt ein neues genre dazu / eines wird entfernt, dann ist 151 nicht mehr Kinderhoerspiel.

    Und deswegen hab ich ein script und einen vollwertigen Webserver (Apachen) genommen. Weil ich doch öfters mal Artisten und genres umbenenne.
    Ein Hoch auf die Sampler - obwohl eine Bibi & Tina war auch mal in der cddb.org drin anstatt Bibi und Tina.

    Und die Leichen kriegt man (kriegte man ?) nur durch löschen und neuscannen wieder weg.

    edit scheixx firefox laut leuter umläüter
    Last edited by DJanGo; 2018-12-01 at 08:57.

  6. #6
    Senior Member
    Join Date
    Jun 2013
    Location
    Bavaria
    Posts
    182

    Aha

    Also ich bleib dabei, ihr kennt euch perfekt aus! Respekt ��
    Also ich habe einen Ordner Geschichten und unter dem liegen dann x andere Ordner.
    Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen, Bibi und Tina, Die kleine Schnecke Monika Häuschen usw. Also sieht der Pfad z.B so aus. Geschichten/Bibi und Tina / und da darunter liegen dann sowohl mp3 welche angezeigt werden wie auch Ordner unter denen dann komplett gerippte CDs liegen. Metadaten sind i.dR drinnen und können auch leicht ergänzt werden falls was fehlt. Brauch ich den LMS 7.9.2 dazu?oder? Wieder Danke!
    7.9.2 hab ich nun installiert

    Erweiterte Suche habe ich auch gefunden übers Webinterface, aber wie kann ich das speichern und wohin?
    Last edited by jonono; 2018-12-01 at 12:33.
    Odroid U3, Raspberry 1-3, 2*Touch, 4*Radio, Ipeng, Squeezecontrol aso.

  7. #7
    Senior Member
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    2,848
    Probier das mal genauso, wie der Michael schreibt.

    Wenn deine Signatur stimmt läuft da ein linux als lms.

    Dann hast du nach den Schritten vom Michael eine Datei
    /var/lib/squeezeboxserver/prefs/virtualLibraries.prefs
    erzeugt.

    Der ganz virtuelle Bibliothekskram hat mit einer 7.91 angefangen, bei 7.92 oder einem aktuellen 7.91 bist du auf der sicheren seite.

  8. #8
    Senior Member
    Join Date
    Jun 2013
    Location
    Bavaria
    Posts
    182
    Also ich hab im Moment meinem Server aus max2play, hab aber auch einen Raspberry mit picoreplayer. Den kann ich auch aktivieren. Ich hab die Suchanfragen gespeichert, sehe die aber unter Bibliothek noch nicht wirklich... Teste mal weiter..
    Odroid U3, Raspberry 1-3, 2*Touch, 4*Radio, Ipeng, Squeezecontrol aso.

  9. #9
    Senior Member
    Join Date
    Jun 2013
    Location
    Bavaria
    Posts
    182
    Also ich hab im Moment meinem Server aus max2play, hab aber auch einen Raspberry mit picoreplayer. Den kann ich auch aktivieren. Ich hab die Suchanfragen gespeichert, sehe die aber unter Bibliothek noch nicht wirklich... Teste mal weiter..
    Odroid U3, Raspberry 1-3, 2*Touch, 4*Radio, Ipeng, Squeezecontrol aso.

  10. #10
    Senior Member
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    2,848
    • Geh mal auf die Einstellungen vom LMS
    • dort zu Player
    • deinen player auswählen und auf erweiterte Musikmenüs klicken
    • das plugin sollte natürlich an sein
    • dort siehst du dann ein ankreuzfeld Bibliotheksansichten
    • ist das so? und angekreutzt?

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •