PDA

View Full Version : SlimServer 6.5.0 on Synology CS-406e



paraxenos
2006-09-27, 23:58
Hi

I have some troubles to get the SlimServer 6.5.0 running on my new NAS (Synology CS-406e).

I followed the instructions on the Synology Website. SSODS Installation was succesfull.
By trying to start the SlimServer i got the following Error Message:
__________________________________________________ ___________
SlimServer Status And Process Control
The SlimServer web interface is at http://172.30.64.17:9000.

Starting SlimServer (please wait) ... The following modules failed to load: DBD::mysql Digest::SHA1 YAML::Syck

To download and compile them, please run: /volume1/SlimServer/slimserver/Bin/build-perl-modules.pl DBD::mysql Digest::SHA1 YAML::Syck

Exiting..
OK. PID is .

SlimServer auto start is disabled.
The database file is missing.
SlimServer is not running.

The following buttons will either start or stop the SlimServer process, or display the logfile.
__________________________________________________ ___________

Does somebody know what could be the Problem?

Thanks in advance
Paraxenos

flipflip
2006-09-28, 02:22
Sorry, but RTFM. The SSODS release you are using (r1b?) supports
Slimserver 6.2.x and 6.3.x and NOT SS 6.5.x.

Solution: Upgrade to SSODS r2b1.

Btw, what do you mean by "I followed the instructions on the Synology Website"? Do they write about SSODS somewhere on the page?

Regards,
flip

paraxenos
2006-09-28, 02:47
Hi flipflip

Deinen Kontaktdaten entnehme ich das wir vermutlich (geografisch)aus derselben Ecke kommen ;-)

Vielen Dank für die rasche Antwort!

Habe jetzt "nur" noch das Problemchen, wo finde ich den diese Version SSODS r2b1?

Die Anleitung auf welche ich im Posting verwiesen habe, ist auf der Schweizer (CH) Synology Website unter Support zu finden. Allerdings ist da noch die Rede von der Version 6.2.2, daher funktionierte das ganze vermutlich auch mit der älteren SSODS r1b Version. Natürlich würde ich gerne die aktuellste SS Version einsetzten....

Vielen Dank für Deine Hilfe

Gruss
Paraxenos

mr_hyde
2006-09-28, 02:50
Habe jetzt "nur" noch das Problemchen, wo finde ich den diese Version SSODS r2b1?




--> Footnote @ flip's postings

mr_hyde

honky
2006-12-03, 07:28
Hallo flip

Ich habe nun die Version r2b9 auf meiner cs-406e installiert, jedoch komme ich nicht auf die Seite, auf der man den SlimServer 6.5.0 starten kann. Statt dessen komme ich immer wider zur Installation, wenn ich auf SSODS im Netzwerk-Panel klicke.

Dann dachte ich, ich sollte vielleicht die version r2b1 installieren und dann nochmals probieren, doch deine Webseite http://oinkzwurgl.org/software/ssods/ scheint irgendwie in Problem zu haben. Gibt es Mirror-Sites, deiner Webseite?

Danke und Gruss
honky

flipflip
2006-12-03, 08:00
Die Seite sollte wieder gehen, mein neuer Hoster ist zwar gut und günstig, scheint aber immer mal wider Probleme mit dem Server zu haben. Da hat es irgendwas an der CMS-Software verändert wodurch die Seite nicht mehr geladen hat.

Eine Alternative für die Download-URLs wäre übrigens http://freshmeat.net/projects/ssods

Installiere aber sicher r2b9. Mit einer älteren Version gewinnst du nichts. Und wenn die Installation vom SS-Tarball nicht klappt, kann es damit zusammenhängen, dass du von r2b1 direkt auf r2b9 gewechselt hast (so ganz alle exotischen Fälle fängt die Installationsroutine wohl nicht ab.. :-). Ab r2b8 sollte es eigentlich keine Probleme mit dem Upgraden (ohne Deinstallation davor) geben.

Wenn es nicht klappt, lasse mal den ssods-deinst.pat laufen der alles (wirklich alles) vom SSODS löschen sollte und installiere dann r2b9 von neuem.

Ansonsten melde dich nochmals.

flip

honky
2006-12-03, 08:16
Hallo flip

Danke für deine Prompte Antwort. Gleich nachdem ich mein Post abgeschickt hatte, war auch deine Seite wider oben!

Ich habe jetzt nochmals den deinst-patch laufengelassen und beginne von vorne.

Die Installation von r2b9 konnte erfolgreich mit dem Fehler "Unbekannter Fehler tritt auf (Error No:42). " abgeschlossen werden.

Dann gehe ich auf den Netzwerk->SSODS-Reiter und wähle Step 1 "install_check" -> OK, die Datei "SlimServer_v6.5.0.tar.gz" wir gefunden und auch ausgewählt. Dann Step 2 "install_tarball" und das Resultat davon ist, dass ich wider zu Step 1 zurück kehre.

Ich habs jetzt schon mehrmals probiert, auch mit anderen Versionen. Mit der Version r2b8 konnte ich die Installation einmal komplett fertigstellen (dies aber auch erst, als ich mehrmals die Steps 1 und 2 durchgeführt hatte). Dies war komisch! Dann konnte ich den SS nicht richtig starten -> konnte dann nicht einloggen und der Port 9000 war gemäss nmap nicht offen. Konnte also das Interface nicht anzeigen lassen.
Dann deinstallierte ich ssods erneut und versuchte es nochmals mit dem oben beschribenen Szenario... hmmm

Hast du vielleicht noch eine Ahnung was ich sonst noch falsch mache?

Gruss
honky

flipflip
2006-12-03, 08:29
was sagt er genau nach der installation vom tarball?

sieht das so aus wie hier?

http://helgen.oinkzwurgl.org/diskstation/ssods/11-install_ss_3b.jpg.html

der tarball ist sicher in ordnung? komplett heruntergeladen? vielleicht nochmals runterladen:

http://www.slimdevices.com/downloads/SlimServer_v6.5.0/SlimServer_v6.5.0.tar.gz
(mit "rechte maustaster, save target as..)

flip

flipflip
2006-12-03, 08:32
sonst kannst du auch mal nach der installation von ssods die installation des slimservers manuell machen (telnet):



/volume1/SSODS/bin/install_slimserver.sh /volume1/public/SlimServer_v6.5.0.tar.gz


falls bei dir der screen nicht wie oben aussieht, mach mal einen screenshot davon und posten ihn hier. stoppe auch mal die zeit bis dahin, vielleicht dauert es zu lange und der webserver macht ein timeout.. (das sollte aber eigentlich nicht der fall sein).

flip

honky
2006-12-03, 08:41
Das Problem ist nur, dass ich nicht mehr bis zum Step 3 gelange.

Den Tar-Ball lade ich bereits zum dritten mal herunter. Die Grösse des Files varrierte auf jeden fall nicht, so gehe ich davon aus, dass alles ok ist damit.

Eine ältere Version von SS habe ich noch nicht ausprobiert (möchte ich ja eigentlich auch nicht ;-) )

Die Deinstalltion von ssods konnte ebenfalls jeweils erfolgreich abgeschlossen werden (Error No:42).

Ok, nochmals:
- Die installation von r2b9-ppc läuft durch (Error No:42).
- Die letzten paar Zeilen aus dem install-log:
----------------------------------------------------
Flagging installation successful .. done.
--> Done.

*** Stage: Updating Configurations, Progress: 99 ***

Configuration done.

All done! :-)
-----------------------------------------------------
Dies sieht ja eigentlich ganz gut aus.

Aber dann: nach "install_check" -> "install_tarball" bin ich wider auf der Seite mit "install_check". Es geht auch ganz schön schnell -> Keine Wartezeit zwischen Step 2 bis ich wider bei Step 1 bin.

Nun bin ich echt Ratlos.

Gruss
honky

honky
2006-12-03, 08:43
Wie mache ich denn ein Telnet auf die cs406e?

Der port 23 ist ja gar nicht offen...

nmap:
Discovered open port 80/tcp on 10.0.1.5
Discovered open port 3306/tcp on 10.0.1.5
Discovered open port 5000/tcp on 10.0.1.5
Discovered open port 445/tcp on 10.0.1.5
Discovered open port 139/tcp on 10.0.1.5
Discovered open port 5432/tcp on 10.0.1.5
Discovered open port 515/tcp on 10.0.1.5
Discovered open port 548/tcp on 10.0.1.5

Das ist alles was so läuft...

honky
2006-12-03, 08:51
Ach du meine liebe Güte!

Nun hats geklappt mit der Installation!
Frag mich nicht warum, und frag mich nicht wie! Ich hab in der Zwischenzeit nur ein bisschen im Forum geschnuppert und habs vor 2 min nochmals probiert und: ES IST EINFACH SO GEGANGEN!

Nun bin ich zu Step 3 gekommen mit folgedem:
-----------------------------------------------------
Installing default preferences file .. done.
Asserting correct permissions .. done.
Updating registry ;-) .. done.
-----------------------------------------------------
GREAT!

Falls ich noch mehr über mein Problem herausfinde, werde ich es hier posten!

Jedenfalls möchte ich mich bei dir für dein grossartige Arbeit und die investierte Zeit herzlich bedanken!

Geniess den Sonntag!
Gruss
honky

flipflip
2006-12-03, 09:23
Bitte, gern geschehen.

£Ich habe es hier soeben auch nochmals probiert (absolute Neuinstallation mit gedownloadetem ssods-r2b9-ppc.zip). Das hat auf Anhieb geklappt..

Ich weiss ich nicht was das Problem bei manchen Leuten ist.. manchmal geht's offenbar einfach nicht die ersten paar Mal.. keine Ahnung, aber am SSODS hat's bisher noch nie gelegen (ausser die kaputte Version r2b7..).

Es kann schon sein, dass in den Installationsroutinen noch ein Bock drin ist.. aber ich wüsste nicht was..

Wie auch immer, happy scanning :-)

flip

P.S. Telnet kannst du einschalten: http://oinkzwurgl.org/diskstation und auch http://www.nslu2-linux.org/wiki/DS101/HomePage

gbruzzo
2006-12-07, 04:03
Hallo Allen,

Ich bitte euch auf english zu schreiben, sonst werden die Meisten ueberhaupt nichts verstehen...(Diese Diskussion is von allgemeinem Interesse!)

Danke nochmals!

Giacomo (italiener...)

flipflip
2006-12-07, 05:59
Oh sorry, once again I didn't realise in which forum we are :-) I just replied in the language I've been asked in.

And once again I miss the ability to manage (move, close, etc.) threads in this forum.

Regards,
flip