PDA

View Full Version : flac o.mp3 streamen ?



der_max
2006-04-12, 18:17
Wenn ich in slimserver / Server Einstellungen / Dateikonvertierungseinstellungen

jeweils einen Haken setze bei

Dateiformat Streaminformat Decoder
FLAC FLAC (built-in)

und bei

FLAC mp3 flac/lame

wie wird dann eine flac-Datei gestreamt, als flac und decodiert vom built-flac-decoder oder erst umgewandelt in mp3 und dann decodiert vom built-in-mp3-decoder ?

Ich gebe also slimserver die Wahl, entweder direkt als flac zu decodieren oder verlustbehaftet zu decodieren (als mp3).

Nach welchen Kriterien wird entschieden, wie die eintreffende flac dekodiert wird, wenn beide Möglichkeiten "erlaubt" sind?

Zuerst die höhere Qualität? In der Reihenfolge der gesetzten Häkchen? Oder wird erkannt, welcher Player flac-fähig ist?

Hintergrund: Winamp streamt keine flacs, also umwandlung von flacs in mp3 nötig, um flac-Dateien zu hören. Da ich aber viele flac-Dateien in meinem archiv habe, sollen die nur in Ausnahmefällen (also wenn zB Winamp gerade der player ist) als mp3 gestreamt werden und in der Regel direkt als flacs (von zB aqueezebox oder xmms als player)dekodiert werden.

Danke für nen Tip!

Max

slimpy
2006-04-13, 01:28
Wenn es der Player unterstützt wird immer zuerst die Built-in Variante bevorzugt. Für SB2/3 also flac-flac, für SB1, SliMP3 und Winamp flac-mp3. Das Transcodieren geschieht immer Server-seitig, für die Umwandlung flac-mp3 wird flac in mp3 transcodiert und dann als mp3 gestreamt.
Soweit ich weiss ist es nicht möglich flac als flac an einen externen Player (wie xmms) zu streamen (via URL http://<slimserver_ip>:9000/stream.mp3 ).

-s.