PDA

View Full Version : WinAmp über Browser abschalten



scott123456
2006-02-20, 14:18
Hallo,
folgendes Problem:
Ich haben einen PC im Keller auf dem läuft der Slim-Server und WinAmp für die Mucke. Dumm ist nur das der PC nicht in Standby geht solange WinAmp läuft (Auch wenn kein Stream aktiv ist).
Gibt es irgend eine Möglichkeit auf dem Server-PC mitzubekommen daß jemand am Web-Frontend vom Slimserver 'Stop' oder 'Abspielen' gedrückt hat und damit den WinAmp zu beenden/starten ? (Programm selber stricken welches auf Ports hört und den WinAmp rausschmeißt oder ähnliches..)

Danke & Gruß

DJanGo
2006-02-21, 01:43
Hi scott,

kleine Randfrage, warum läuft auf dem Server ein Winamp?

Der Weg über ein "extra Tool" ist wahrscheinlich sehr kompliziert und auch das wird wieder "Last" erzeugen, weswegen der Rechner dann "schwer" zum einschlafen zu überreden ist.

Probier doch mal den Winamp per "Geplante Tasks" zu starten und in den Einstellungen vom Taskplaner stellst du ein, "Task darf Rechner runterfahren & Standby"...

"könnte" helfen, habs ehrlicherweise nicht probiert.
Good Luck

scott123456
2006-02-22, 04:34
Hallo,
der WinAmp versorg einen anderen Raum mit Musik. Den Stream stelle ich über den Browser auf einen Table-PC ein. Das einzige Problem ist den WinAmp abzuschalten bzw. starten um den Server-PC in den Sandby zu bekommen. Starten geht über IR-Remote nicht weil der PC im Standby nicht auf die serielle Schnittstelle reagiert bzw. die IR-Empfangsdiode nicht mit Spannung versorgt wird.
Man könnte sich natürlich ein Prog schnitzen welches auf ein Port hört und entprechend WinAmp startet/beendet. Diesen Port könnte man über den Browser auf dem Table-PC bedienen.
Schöner ist aber man erkennt auf dem Server-PC ob die Playliste/Stream zum WinAmp gestartet oder gestoppt ist.

Gruß

mherger
2006-02-22, 04:47
> Schöner ist aber man erkennt auf dem Server-PC ob die Playliste/Stream
> zum WinAmp gestartet oder gestoppt ist.

Verwende doch Softsqueeze oder den SqueezeSlave: die verhalten sich dem
Server gegenüber wie normale Squeezeboxen und können daher auch über's
Web-Interface "ausgeschaltet" werden.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)

scott123456
2006-02-22, 13:06
Das ist richtig, aber SoftSqueeze lässt ebenfalls den Server nicht in Standby gehen.
Mit SqueezeSlave hab' ich es noch nicht probiert.
Gruß