PDA

View Full Version : Slimserver unterschlägt Interpreten



S.Winkelhaus
2006-02-18, 12:00
Hallo,

ich habe noch ein kleines Problem:

Von meinen 75 Interpreten zeigt mir der Slimserver nur 68 an.
Wenn ich auf die Übersicht der Interpreten gehen fehlen diese 7 auch. Aber wenn ich auf Suche gehen und einen davon eingebe wird er mir dort angezeigt.
Warum kann ich ein paar Interpreten NUR über die Suche finden und werden nicht in der Interpretenliste aufgezählt??

Die mp3s haben alle id3v2 und sonst keine anderen Tags. Auch haben alle nur die benötigten Infos im Tag stehen, ich habe alle überflüssigen Infos und Kommentare gelöscht.

Gruß
Stefan

mherger
2006-02-18, 12:13
> Warum kann ich ein paar Interpreten NUR über die Suche finden und
> werden nicht in der Interpretenliste aufgezählt??

Hast du ev. Sampler in deiner Sammlung? Gibt's die "Diverse Interpreten"?

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

S.Winkelhaus
2006-02-18, 12:56
Ja ich habe Sampler. Nur die Interpreten die er nicht anzeigt sind auch nirgendwo auf einem Sampler. Auch zeigt er mir bei diesen Interpreten nicht "Sampler: ja" an.
Sobald ich die Sampler Gruppierung ausschalte werden die fehlenden Intepreten in der Liste mit angezeigt. (und ca. 700 weitere)

Woran erkennt der SlimServer den die Sampler Gruppierung????

Ich habe mal folgendes getestet:
Wenn ich einen id3 Tag bearbeite und jeweils itunescompilation=0 oder =1 setze gruppiert mir der Slimserver diese Titel richtig. Nur bei diesen 7 Interpreten steht der Wert auf 0 und der Slimserver gruppiert die trotzdem weg. Was kann ich noch tun ?

Gruß
Stefan

mherger
2006-02-18, 23:47
Hallo Stefan

Ich glaube, jetzt sollten wir ein paar Informationen zu deinem System
haben: OS, Slimserver Version, verwendest du iTunes mit dem Slimserver?

> Sobald ich die Sampler Gruppierung ausschalte werden die fehlenden
> Intepreten in der Liste mit angezeigt. (und ca. 700 weitere)

700 von 75 Interpreten? Das ist interessant... Hast du schon mal versucht,
die Datei slimserversql.db zu löschen und den Server neu zu starten?

> Woran erkennt der SlimServer den die Sampler Gruppierung????

Da bin ich überfragt...

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

S.Winkelhaus
2006-02-19, 11:23
Hi,

das mit den 700 verstehst du falsch!!
Da ich die Gruppierung ja auschalte zeigt er natürlich alle verschiedenen Interpreten der Sampler an, daher komme ich auf ca. 700 Stück. Das ist auch richtig so.

Nur wenn ich die Sampler gruppieren lasse unterschlägt er mir 7 Interpreten, bei denen nicht angeziegt wird "Sampler:ja" und ordnet sie wohl trotzdem dem Samplern zu, nur warum??

Mein System: Windows XP Pro SP2, SlimServer 6.22 (6.21 schon probiert), Itunes 6.03.
Ich habe zum testen auch mal die Anbindung an Itunes abgeschaltet und die SlimServer Datenbank komplett neu erstellen lassen, brachte aber auch keine Änderung.

PS Wer kann den herausbekommen wie der SlimServer die Samplergruppierung zuordnet?

Gruß
Stefan

DJanGo
2006-02-20, 02:16
Hallo,

ich habe noch ein kleines Problem:

Von meinen 75 Interpreten zeigt mir der Slimserver nur 68 an.
Wenn ich auf die Übersicht der Interpreten gehen fehlen diese 7 auch. Aber wenn ich auf Suche gehen und einen davon eingebe wird er mir dort angezeigt.
Warum kann ich ein paar Interpreten NUR über die Suche finden und werden nicht in der Interpretenliste aufgezählt??

Die mp3s haben alle id3v2 und sonst keine anderen Tags. Auch haben alle nur die benötigten Infos im Tag stehen, ich habe alle überflüssigen Infos und Kommentare gelöscht.

Gruß
Stefan

Hi Stefan,

dein Problem kenn ich zwar nicht, vielleicht hab ich aber doch ein paar Tipps für dich...

Ich hab anders als du, nicht Itunes als Verwaltung, sondern den MYSQL Server.

Obwohl ich alle Mp3s selbst (mit CDex) "gerippt" habe, und "eigentlich" alle Dateien IDv1 und`V2 Tags haben sollten, finden sich ein paar, bei denen der Slimserver die Tags nicht lesen kann.

Wenn ich solche Dateien finde, gehe ich in den Stammordner und schaue mir die ID Tags genauer an und schreib Sie neu.

Wenn ich dann (Datei vorhanden, wurde nur der Tag geändert) zu dieser Datei im "Suche Musikarchiv" Menü vigieren und dann auf den "geänderten" Teil des Tags klicke - wird diese Änderung (gegenüber der früheren Version der Datei) sofort in die Datenbank geschrieben und dann finde ich die Sachen auch am richtigen Ort.

Das klappt wie gesagt, nur bei Dateien, die beim einlesen bereits im Archiv existiert haben.

Änderungen - wie anderes Cover klappt dafür bei mir nur, wenn ich die Datenbank lösche und neu aufbaue (nur neu einlesen bringt da nichts)- liegt wohl an der Art, das ein Thumb nur erzeugt wird, wenn noch keines vorhanden ist - aber das ist ja auch ein anderes "Problem".


Hast du bei Artisten ganz oben vielleicht ein "leeres" Feld?
Das würde ja dann zusammen passen...

slimdevicesplatz
2006-02-20, 12:15
Wos bei mir immer fehl schlägt: Gölä, Daphné und weitere Files mit Umlauten,
zwar unter Mac OSX und SlimServer 6.2.1,
prüf doch mal auf Umlaute als Störfaktor.
Auf der Platte werden die Files richtig gezeigt, werden aber vom Server nicht erkannt bzw. verworfen.
Gruss Martin

slimdevicesplatz
2006-02-20, 12:24
zum Beispiel auch den Apostroph wie in
01 - Walkin´ after Midnight.mp3,
der vermutlich keiner ist, sondern ein Aggson ;-)

diese Datei unterschlägt der Slimserver ebenso.

Mit Bitte um Verifikation von XP-, linuX- wie OSX-Nutzern ;-)

Martin

mherger
2006-02-20, 12:35
> Wos bei mir immer fehl schlägt: Gölä, Daphné und weitere Files mit
> Umlauten, zwar unter Mac OSX und SlimServer 6.2.1,

Hast du schon mal die 6.2.2 getestet? Und womit hast du die Dateien
getagt? Ich habe zuhauf Umlaute ("E Löu, e blöde Siech, e Glünggi un e
Sürmu"), und damit keine Probleme - unter Linux und Windows...

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

Olaf
2006-02-20, 13:08
habe ich auch so ähnlich. Meine Konfiguration:

SlimServer Version: 6.2.1 - 5157 - Mac OS X 10.4.5 (8H14) - DE - utf8

Die Titel mit Sonderzeichen – z. B. Trademark (TM), Hochkomma (also kein simples Apostroph, aber auch kein Accent) werden im Webinterface brav angezeigt, bringen den Server aber zum Stehen. Wenn man ihn dann wieder anschmeißt, geht er auch für einen Augenblick, jedoch zeigt die Squeezebox an der fraglichen Zeichenposition ein Fragezeichen. Dann bleibt der Server wieder stehen. Ich meine, früher ging das mal. Ich habe auch Umlaute und isländische Zeichen (keine Ahnung, wie man die liest/ausspricht) in den Tags, die funktionieren prima.

Hat da schon jemand eine Lösung für sich gefunden?

Grüße
Olaf

slimdevicesplatz
2006-02-21, 15:05
Habe 6.2.2 heute installiert, was gleich noch zu einem Firmwareupdate der Box führte.
Keine Besserung unter Mac OSX.
Files mit Zeichen über Ascii 127 werden schlicht ignoriert. Die Zeichen befinden sich im Dateinamen. Wären sie nur in den Tags, könnte es vielleicht anders sein, liesse sich ja prüfen. Allerdings will ich ja nicht die Namen umbenennen.

Haben denn dieses Problem alle Macs? So doch international und vielleicht doch einen Patch wert.

Martin

mherger
2006-02-22, 00:22
Hallo Martin

> Files mit Zeichen über Ascii 127 werden schlicht ignoriert. Die Zeichen
> befinden sich im Dateinamen. Wären sie nur in den Tags, könnte es
> vielleicht anders sein, liesse sich ja prüfen. Allerdings will ich ja
> nicht die Namen umbenennen.

Aber könntest du das mal mit einigen Dateien probieren? Das wäre wichtig
zu wissen. Und unter Umständen lohnt es sich sogar, auf die korrekten
Dateinamen zu verzichten...

> Haben denn dieses Problem alle Macs? So doch international und
> vielleicht doch einen Patch wert.

Ich kann das nicht sagen. Ich rippe unter Linux und Windows, speichere auf
beiden, und es funktioniert :-/. Einen Patch wert ist es sicherlich, doch
um einen solchen zu bauen brauchen die Entwickler mehr Informationen:
exakte OS-Version, Programm, das du zum Taggen gebraucht hast etc.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)