PDA

View Full Version : Slimser4ver 6.21 mit MySQL 5.018



Pauli
2006-01-25, 09:00
Hy,

ich schnuppere gerade ein weinig in die SlimServer Materie rein und möchte nun natürlich auch gleich eine richtige DB einsetzen. Dazu wollte ich SlimServer mit meiner MySQL Datenbank einsetzen, aber es will nicht so richtig. Ich habe folgendes gemacht:

- Datenbank in MySQL angelegt
- User auf diese DB alle Rechte gegeben
- Entsprechende Einträge in slimserver.pref geändert:
dbusername: slimserver
dbpassword: ''
dbsource: dbi:mysql:database=slimserver
- Entsprechende Dateien von ActiveState aus DBD-mysql-3.0002.zip kopiert
- Slimserver neu gestartet und DB neu erstellen ausgewählt

Danach macht er ne weile was und dann erscheint 'Die Musikbibliothek enthält 1 Album mit 1 Titel von 1 Interpret.“' obwohl natürlich wesentlich mehr vorhanden sind.

Wer hat einen Tipp für mich.

Danke, Pauli

DJanGo
2006-01-25, 12:54
Hy,

ich schnuppere gerade ein weinig in die SlimServer Materie rein und möchte nun natürlich auch gleich eine richtige DB einsetzen. Dazu wollte ich SlimServer mit meiner MySQL Datenbank einsetzen, aber es will nicht so richtig. Ich habe folgendes gemacht:

- Datenbank in MySQL angelegt
- User auf diese DB alle Rechte gegeben
- Entsprechende Einträge in slimserver.pref geändert:
dbusername: slimserver
dbpassword: ''
dbsource: dbi:mysql:database=slimserver
- Entsprechende Dateien von ActiveState aus DBD-mysql-3.0002.zip kopiert
- Slimserver neu gestartet und DB neu erstellen ausgewählt

Danach macht er ne weile was und dann erscheint 'Die Musikbibliothek enthält 1 Album mit 1 Titel von 1 Interpret.“' obwohl natürlich wesentlich mehr vorhanden sind.

Wer hat einen Tipp für mich.

Danke, Pauli

Hi Pauli,

außer den Tipp mal in die DB reinzusehen, welcher Wert da drinnen steht und zu vergleichen, ob die Tabellen von Slim auch in deiner Datenbank stehen - und mal im Forum nach MYSQL zu suchen hab ich nur das englische Wiki - hast du bestimmt auch schon gefunden ;-)
http://wiki.slimdevices.com/index.cgi?MySQL

Aber vielleicht bringt dir das ja schon was.

gruß
(und halte uns auf dem laufenden)
Jan

Pauli
2006-01-25, 14:00
Hy DJanGo,

wie im Wiki vermerkt habe ich die Konfig gemacht. Die Datenbank exisiert, es gibt die diversen Tabellen und er schreibt auch ein paar Werte rein, aber dann ist auf einmal Schluß. Mit der SQLite DB findet er alles einwandfrei, also kann es nicht am eigentlichen Musikarchiv liegen.

Gibt es eigentlich ein Log in dem SlimServer vermerkt was er wann warum macht oder auch nicht? Hab' dazu nichts gefunden und vielleicht würde ich dort erkennen, warum er nach einem Datensatz aufhört ...


Gruß, Pauli

DJanGo
2006-01-25, 15:41
Hy DJanGo,

Gibt es eigentlich ein Log in dem SlimServer vermerkt was er wann warum macht oder auch nicht? Hab' dazu nichts gefunden und vielleicht würde ich dort erkennen, warum er nach einem Datensatz aufhört ...


Gruß, Pauli

Jetzt mußt du aber die Hosen runter lassen und sagen, welches OS du hast ;)

Unter Windows gehts mit slim.exe --scan --d_info d_mp

Wenn du Windows am laufen hast kannst du gerne mal
http://forums.slimdevices.com/showthread.php?t=16332
weiterlesen ....

Pauli
2006-01-26, 00:47
Sorry vergessen. Das ganze läuft (soll laufen) unter Win2k Server.

Ich habe nun unter Server Einstellung mal die Protokollierung für SQL eingeschaltet und bekomme dort z.B. folgende Fehler angezeigt:

DBD::mysql::st execute failed: Data truncated for column 'secs' at row 1 at D:\Server\SlimServer\server\CPAN/DBIx/ContextualFetch.pm line 51.

Couldn't create track for file:///U:/Unterhaltungsmedien/Musik/Alben/W/Westernhagen,%20Marius%20M%FCller%20-%20(1998)%20Radio%20Maria/Westernhagen,%20Marius%20M%FCller%20-%20(10)%20Wo%20Ist%20Behle.mp3 : Can't insert new Slim::DataStores::DBI::Track: DBD::mysql::st execute failed: Data truncated for column 'secs' at row 1 at D:\Server\SlimServer\server\CPAN/DBIx/ContextualFetch.pm line 51.
at /PerlApp/Slim/DataStores/DBI/DBIStore.pm line 489


Kann jemand dazu etwas sagen?


Gruß, Pauli

mherger
2006-01-26, 04:59
DBD::mysql::st execute failed: Data truncated for column 'secs' at row 1 at D:\Server\SlimServer\server\CPAN/DBIx/ContextualFetch.pm line 51.

Eben hat jemand die selbe Fehlermeldung im englischen Forum gepostet. (http://forums.slimdevices.com/showthread.php?t=20397) Die Antwort wird hoffentlich in wenigen Stunden bekannt sein.

Pauli
2006-01-26, 05:04
Dank mherger, na dann warten wir mal ab ...

Aber ich glaube Dein Link verweist auf ein anderes Posting. Zumindest kann ich da keinen Bezug zu meiner Fehlermeldung rauslesen ...


Gruß, Pauli

mherger
2006-01-26, 05:42
> Aber ich glaube Dein Link verweist auf ein anderes Posting. Zumindest
> kann ich da keinen Bezug zu meiner Fehlermeldung rauslesen ...

Ganz, ganz weit unten sollte das entsprechende Posting zu finden sein,
doch, doch.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)

mherger
2006-01-26, 05:46
> Wo habt Ihr Eure Musikarchive abgelegt? Ich denke über ein NAS mit

Auf meinem kleinen Heimserver.

> mind. RAID 1 nach ? ich will nicht riskieren, dass meine archivierte
> Musiksammlung irgendwann den Abgang macht. Hat jemand gute Erfahrungen
> mit einem Produkt oder kann eine Empfehlung aussprechen?

Der optimale Server wurde schon heiss diskutiert. Die Meinungen gehen vom
Dual-Xeon Monster mit >1GB RAM und RAID 5 im Terrabytebereich bis zur
Verwendung von NAS-Geräten wie der Buffalo Linkstation. Die optimale Wahl
gibt's also wohl nicht.

Ich persönlich verwende meinen Heimserver (Via C3/1GHz, 512MB RAM), der
nebenbei locker noch Mail-, Web- und Fileserver macht. Raid setze ich
nicht ein, aber ist sicher sinnvoll. Ersetzt allerdings nicht das Backup:
del *.* putzt auf einem Raid ebenso weg, wie auf einer einzelnen Platte.
Ein externes Backup ist also auf jeden Fall zu empfehlen. Ich verwende
hierfür einfach eine externe Festplatte, die ich hin und wieder
(mindestens wenn ich neue Musik hinzugefügt habe) synchronisiere.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)