PDA

View Full Version : Automatischer Start von Squeezebox



Speedi
2006-01-22, 11:02
Hallo
Ich suche nach einer Möglichkeit, beim Start des Rechner, Softsqueeze oder einen anderen Player davon zu überzeugen einfach los zududeln, ohne dass explizit auf Play geklickt werden muss. Ich möchte diese Funktion für MOH (Music on hold) einer Telefonanlage, leider stellt sich Softsqueeze manchmal einfach ab, oder schliesst sich gar... Schön wäre auch wenn dies passiert, dass sich dann der Player wieder startet...

Kennt jemand eine Möglichkeit?
Herzlichen Dank!

Speedi

mherger
2006-01-22, 11:14
> Ich suche nach einer Möglichkeit, beim Start des Rechner, Softsqueeze
> oder einen anderen Player davon zu überzeugen einfach los zududeln,
> ohne dass explizit auf Play geklickt werden muss. Ich möchte diese
> Funktion für MOH (Music on hold) einer Telefonanlage, leider stellt
> sich Softsqueeze manchmal einfach ab, oder schliesst sich gar... Schön
> wäre auch wenn dies passiert, dass sich dann der Player wieder
> startet...

AutoPlay wurde hier ja auch schon diskutiert. Funktioniert das mit der
Softsqueeze nicht?

http://forums.slimdevices.com/showthread.php?t=16077

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

Speedi
2006-01-22, 11:35
> Ich suche nach einer Möglichkeit, beim Start des Rechner, Softsqueeze
> oder einen anderen Player davon zu überzeugen einfach los zududeln,
> ohne dass explizit auf Play geklickt werden muss. Ich möchte diese
> Funktion für MOH (Music on hold) einer Telefonanlage, leider stellt
> sich Softsqueeze manchmal einfach ab, oder schliesst sich gar... Schön
> wäre auch wenn dies passiert, dass sich dann der Player wieder
> startet...

AutoPlay wurde hier ja auch schon diskutiert. Funktioniert das mit der
Softsqueeze nicht?

http://forums.slimdevices.com/showthread.php?t=16077

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

Das Problem liegt darin, dass sich Softsqueeze manchmal wie von "Geisterhand" abstellt, resp einfach vom Bildschirm verschwindet - es ist auch kein Task mehr offen... Das mit dem Autorun über den Slimserver ist mir bekannt... Leider habe ich auch noch nicht rausgefunden warum sich Softqueeze nicht über Autostart startet... Irgendwie hätte ich gerne ein kleines Tool vielleicht nicht gerade ein Java-Tool, welches einfach einen Stream abspielt und sich selbst überwacht

mherger
2006-01-22, 11:48
> Irgendwie hätte ich gerne ein kleines Tool vielleicht nicht gerade ein
> Java-Tool, welches einfach einen Stream abspielt und sich selbst
> überwacht

Unter Linux habe ich eigentlich mit dem slimp3slave recht gute Erfahrungen
gemacht. Aber dein Rechner läuft unter Windows? Oder du verwendest einfach
Winamp oder so - die Verzögerung bei Playlist-Wechseln etc. ist ja bei
einer Telephonanlage kaum tragisch, oder?

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

Speedi
2006-01-22, 12:36
> Irgendwie hätte ich gerne ein kleines Tool vielleicht nicht gerade ein
> Java-Tool, welches einfach einen Stream abspielt und sich selbst
> überwacht

Unter Linux habe ich eigentlich mit dem slimp3slave recht gute Erfahrungen
gemacht. Aber dein Rechner läuft unter Windows? Oder du verwendest einfach
Winamp oder so - die Verzögerung bei Playlist-Wechseln etc. ist ja bei
einer Telephonanlage kaum tragisch, oder?

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)


Danke schön, nun das mit Winamp werde ich mal versuchen. Wichtig ist einfach, dass der Player selbstständig startet. Tja in der Tat ist der Wechsel bei MOH wohl kaum wichtig, so wenig wie die CD-Qualität... Das Problem bei dem meisten Playern ist, dass die einen Klick auf den Startbutton haben wollen...

tfec
2006-01-22, 14:43
... Wichtig ist einfach, dass der Player selbstständig startet.
... Das Problem bei dem meisten Playern ist, dass die einen Klick auf den Startbutton haben wollen...

Hi,

probier mal den Foobar 2000 (http://www.foobar2000.org), der hat diese Autostartfunktion. Mach eine Playlist mit slimserver:9000/stream.mp3 als Inhalt und schon bist du glücklich.

mherger
2006-01-23, 00:31
Irgendwie hätte ich gerne ein kleines Tool vielleicht nicht gerade ein Java-Tool, welches einfach einen Stream abspielt und sich selbst überwacht

Richard (der Autor von Softsqueeze) ist übrigens daran, so ein kleines Tool zu bauen. Ähnlich wie "slimp3slave" soll es einfach ohne GUI laufen und spielen. Es wird m.W. nicht mehr in Java implementiert sein, um Probleme beim Timing zu verhindern (synchronisiertes Playback). Allerdings habe ich noch nie damit gespielt und weiss auch nicht, wie gut es läuft. Das Ganze nennt sich dann etws zeitgemässer "squeezeslave". :-)

http://svn.slimdevices.com/trunk/softsqueeze/SlimProtoLib/bin/

Speedi
2006-01-23, 04:27
Richard (der Autor von Softsqueeze) ist übrigens daran, so ein kleines Tool zu bauen. Ähnlich wie "slimp3slave" soll es einfach ohne GUI laufen und spielen. Es wird m.W. nicht mehr in Java implementiert sein, um Probleme beim Timing zu verhindern (synchronisiertes Playback). Allerdings habe ich noch nie damit gespielt und weiss auch nicht, wie gut es läuft. Das Ganze nennt sich dann etws zeitgemässer "squeezeslave". :-)

http://svn.slimdevices.com/trunk/softsqueeze/SlimProtoLib/bin/

Genau das was ich haben möchte, ohne Krims-Krams, nur spielen... Wenn das Ding noch als Dienst konfiguriert werden kann ist es sicher schon fast perfekt

Werde gleich mal nachsehen und ausprobieren...

Speedi
2006-01-23, 04:28
Hi,

probier mal den Foobar 2000 (http://www.foobar2000.org), der hat diese Autostartfunktion. Mach eine Playlist mit slimserver:9000/stream.mp3 als Inhalt und schon bist du glücklich.

Hört sich gut an, werde ich auch mal ansehen

mherger
2006-01-23, 04:59
> Genau das was ich haben möchte, ohne Krims-Krams, nur spielen... Wenn
> das Ding noch als Dienst konfiguriert werden kann ist es sicher schon
> fast perfekt

Beinahe jedes Programm lässt sich unter Windows als Dienst installieren.
srvany.exe (bei Windows dabei, Befehlszeile) oder firedeamon
(Shareware/Freeware mit GUI) leisten hier gute Dienste.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)

Speedi
2006-02-05, 13:25
http://svn.slimdevices.com/trunk/softsqueeze/SlimProtoLib/bin/

Hi Michael

Hm darunter finde ich wohl einen Link zu: squeezeslave.exe, leider jedoch nicht die entsprechende Datei...
Habe ich was übersehen, unter download kommt lediglich eine fehlerhafte Datei...
Gruess
Andy

mherger
2006-02-05, 15:24
> Hm darunter finde ich wohl einen Link zu: squeezeslave.exe, leider
> jedoch nicht die entsprechende Datei...

Richard hat eben heute eine neue Version angekündigt:

http://forums.slimdevices.com/showthread.php?t=20799

Aber ich habe das auch noch nicht ausprobiert. Werde mal schauen, ob ich
morgen dazu komme.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

Speedi
2006-02-06, 11:52
> Hm darunter finde ich wohl einen Link zu: squeezeslave.exe, leider
> jedoch nicht die entsprechende Datei...

Richard hat eben heute eine neue Version angekündigt:

http://forums.slimdevices.com/showthread.php?t=20799

Aber ich habe das auch noch nicht ausprobiert. Werde mal schauen, ob ich
morgen dazu komme.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

Hi Michael

Gefunden und runter geladen - muss noch schauen ob's läuft, welche Parameter nötig sind...

Gruess
Andy

Speedi
2006-02-06, 12:40
Hi Michael

Gefunden und runter geladen - muss noch schauen ob's läuft, welche Parameter nötig sind...

Gruess
Andy

Cool! läuft ganz und gar ohne irgend einen Parameter...
Nur das Fenster ist noch unschön, verlockend wäre ein Icon neben der Uhr, direkt neben Slimserver, als einzige wählbare Funktion würde "Programm beenden" reichen...

Wirklich genau sowas, wie ich's vermisst hatte...

Michael Herger
2006-02-06, 14:53
> Cool! läuft ganz und gar ohne irgend einen Parameter...

Ach ja? Und ich hatte versucht, dem manuell einen Server unter zu jubeln,
den er dann nicht fand :-9

> Nur das Fenster ist noch unschön, verlockend wäre ein Icon neben der
> Uhr, direkt neben Slimserver, als einzige wählbare Funktion würde
> "Programm beenden" reichen...

So was könnte noch kommen. Das Ding ist noch relativ frisch. Aber ich bin
sicher, mittels eines geeigneten Tools liesse es sich als Dienst starten.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
http://www.jo-sac.ch - JO-SAC inoffiziell!
http://www.herger.net/photo - mein kleines Photoalbum

Speedi
2006-02-07, 06:00
> Cool! läuft ganz und gar ohne irgend einen Parameter...

Ach ja? Und ich hatte versucht, dem manuell einen Server unter zu jubeln,
den er dann nicht fand :-9

> Nur das Fenster ist noch unschön, verlockend wäre ein Icon neben der
> Uhr, direkt neben Slimserver, als einzige wählbare Funktion würde
> "Programm beenden" reichen...

So was könnte noch kommen. Das Ding ist noch relativ frisch. Aber ich bin
sicher, mittels eines geeigneten Tools liesse es sich als Dienst starten.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
http://www.jo-sac.ch - JO-SAC inoffiziell!
http://www.herger.net/photo - mein kleines Photoalbum


Schon klar - trotzdem - das Tool läuft nur dort wo der Server installiert ist... Ich dachte daran, der Software ggf die IP des Servers zuweisen zu können - eben über einen ominösen Parameter, so wie bei der Softsqueeze... Schliesslich könnten ja auch mehrere Slimserver in einem Netzwerk laufen (wozu weiss ich zwar auch nicht - zwar: vielleicht für eine WG)

mherger
2006-02-07, 07:13
> Schon klar - trotzdem - das Tool läuft nur dort wo der Server
> installiert ist... Ich dachte daran, der Software ggf die IP des
> Servers zuweisen zu können - eben über einen ominösen Parameter, so wie
> bei der Softsqueeze...

Hehe... alles schon da :-). Wenn ich nichts falsch verstanden habe, dann
kannst du ihn so starten (die Dokumentation gibt's noch nicht):

squeezeslave --mac 01:02:03:04:05:06 192.168.0.1

Damit definierst du für jeden Squeezeslave im Netzwerk eine eigene
(einmalige!) MAC Adresse, und sagst ihm, wo der Server läuft (also 192.xxx
durch die IP deines Servers ersetzen).

Habe ich aus folgendem Thread:

http://forums.slimdevices.com/showpost.php?p=84450&postcount=15

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)

Speedi
2006-02-07, 08:54
> Schon klar - trotzdem - das Tool läuft nur dort wo der Server
> installiert ist... Ich dachte daran, der Software ggf die IP des
> Servers zuweisen zu können - eben über einen ominösen Parameter, so wie
> bei der Softsqueeze...

Hehe... alles schon da :-). Wenn ich nichts falsch verstanden habe, dann
kannst du ihn so starten (die Dokumentation gibt's noch nicht):

squeezeslave --mac 01:02:03:04:05:06 192.168.0.1

Damit definierst du für jeden Squeezeslave im Netzwerk eine eigene
(einmalige!) MAC Adresse, und sagst ihm, wo der Server läuft (also 192.xxx
durch die IP deines Servers ersetzen).

Habe ich aus folgendem Thread:

http://forums.slimdevices.com/showpost.php?p=84450&postcount=15

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)


Hi Michael

Nun für meine Bedürfnisse reicht's auch ohne Parameter, ist ja das gleiche Gerät welches den MoH-Dinst leistet... Die Autoplay-Funktion werde ich nun noch einfügen...


Andy