PDA

View Full Version : Can´t find adress of Squeezenetwork...wer kann helfen



28chris
2006-01-13, 08:05
Ich habe die Squeebox3 und will sie eigentlich nur ohne den SlimServer laufen lassen, da mein Rechner nicht permanent laufen soll.

bisher hatdie Verbindung zum Squeezenetwrk fast immer funktioniert, abe seit 3 Tagen geht garnichts mehr.
Ich bekomme nichtmal die Fehlermeldung - Can´t connect... - sondern immer nur - Can´t find adress... -

die Routereinstellungen haben sich nicht verändert - und der Router vergibt als DHCP-Server die ip automatisch.

Allerdings habe ich es auch schon mit fester ip und über wlan probiert.
Die SB3 habe ich auch neu gestartet (power raus und reingesteckt) sowie auch den Router.
Ein update hatte sich de Squeezebox automatisch gezogen, so dass ich auf dem Display als Versionsnummer die 28 habe.

Ein manuelles Update mit der brightness-Taste auf der Fernbedienung über den SlimServer hat auch nichts verändert.


Meine Frage nun:
kann es sein (so sieht es aus), dass die SB3 eine falsche Adresse für Squeezenetwork anwählt und daher die adresse nicht findet?
Wie kann ich dieses Problem beheben??? und vor allen Dingen, wie konnte es zu diesem Problem kommen, da man ja nirgendwo die Verbindung zum Squeezenetwork konfigurieren kann????

Ich habe schon das komplette Forum deutsch und englisch durchsucht aber nichts dergleichen gefunden - bin ich denn der einzige mit diesem Problem?

Kann mir jemand helfen dieses geile Teil wieder funktionstüchtig zu bekommen.....

danke für jede konstruktive Antwort

chris

mherger
2006-01-13, 08:20
> die Routereinstellungen hben sich nicht verändert - und der Router
> vergibt als DHCP-Server die ip automatisch.

Hast du einen Nachbarn oder Freunde mit Internet-Zugang? Pack mal die Box
unter den Arm und steck sie bei einem von ihnen ans Netz. Geht's dort auch
nicht (unbedingt die Netzwerk-Konfiguration überprüfen!).

> Allerdings habe ich es auch schon mit fester ip und über wlan
> probiert.

Überprüfe bitte unbedingt die DNS-Server Einträge in der Box. Da solltest
du die selben verwenden wie im PC. Erreichst du denn
www.squeezenetwork.com?

> kann es sein (so sieht es aus), dass die SB3 eine falsche Adresse für
> Squeezenetwork anwählt und daher die adresse nicht findet?

Ja, sehr wahrscheinlich sogar. Die DNS-Einträge für die Server wurden
diese Woche geändert. Solche Änderungen können immer etwas Probleme
auslösen wenn z.B. ein Gerät die alte IP zwischengespeichert hat.

> Wie kann ich dieses Problem beheben???

Ev. reicht abwarten und Teetrinken. DNS-Änderungen brauchen manchmal zwei,
drei Tage bis sie überall aktiv sind.

> Ich habe schon das komplette Forum deutsch und englisch durchsucht aber
> nichts dergleichen gefunden - bin ich denn der einzige mit diesem
> Problem?

Nein, nein. Die Informationen habe ich mir nicht aus den Fingern gezogen,
sondern im Forum gefunden ;-).

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)

28chris
2006-01-13, 09:59
also www.squeezenetwork.com kann ich via pc erreichen und mich auch einloggen.

allerdings nicht per squeezebox

die DNS, subnet usw. sind identisch mit denen des PC´s, aber das kommt ja alles automatisch vom router und zum Slimserver kann ich mich ja verbinden, der hängt ja auch am router.

da ich ja keine verbindung über squeezenetwork bekomme mit der SB3, wie erhält sie dann die neuen dns-einträge? automatisch über den slimserver??oder gibt es eine Datei im programmpfad der slimserver-software wo ich das manuell eintragen kann?

ich weiß viele fragen, aber du hast mir gute infos gegeben und ich weiß nicht an wen ich mich sonst wenden soll, da vom slimdevices-support keine antwort kommt und ich bei squeezenetwork eigentlich garkeine infos finde.

also dank,danke,danke auf das sich das problem behebt und ich die box nicht zurückschicken muss.....

chris

mherger
2006-01-13, 10:21
> da ich ja keine verbindung über squeezenetwork bekomme mit der SB3, wie
> erhält sie dann die neuen dns-einträge?

Von deinem DNS-Server, bzw. jenem deines Providers (jenem halt, der in den
Netzwerk-Einstellungen drin ist).

> ich weiß viele fragen, aber du hast mir gute infos gegeben und ich weiß
> nicht an wen ich mich sonst wenden soll, da vom slimdevices-support
> keine antwort kommt

Hast du denn schon an support (AT) slimdevices (DOT) com geschrieben? Und allenfalls
im Spamfilter geschaut? Deren Mail-System scheint etwas gut auf Spamfilter
anzusprechen...

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

0xdeadbeef
2006-01-13, 10:22
die DNS, subnet usw. sind identisch mit denen des PC´s, aber das kommt ja alles automatisch vom router und zum Slimserver kann ich mich ja verbinden, der hängt ja auch am router.


Auf die Gefahr hin ein Klugscheißer zu sein:
Es ist ja schon schlimm genug, den "Deppenapostroph" im Deutschen überhaupt zu benutzen, dann aber auch noch ein falsches Zeichen, nämlich einen Akzent über einem Leerzeichen, dazu zu verwenden, schmerzt schon sehr.
Nebenbei: auch der englische Apostroph in "can't" ist das Zeichen zwischen "Ä" und Return und NICHT der Akzent (rechts neben dem "ß").

28chris
2006-01-13, 10:37
ich habe ne web.de adresse und den spamfilter ausgeschaltet.

und ich habe sogar die firmware zurückstellen können:
während eines neustartes der SB3 - add gedrückt halten , aber trotzdem keine verbindung zum Squeezenetwork.

das mit dem dns-server verwirrt mich etwas, da ich nicht so in der materien stehe, aber wenn ich squeezenetwork per pc erreichen kann müßte es ja auch mit der squeezebox gehen, da gleiche dns?? denke ich da richtig?

chris

slimpy
2006-01-13, 11:06
Auf die Gefahr hin ein Klugscheißer zu sein
Definitiv. Da gibt es wohl einiges Schlimmeres in diesem Forum als der Akzent nach PC (z.B. Ortographie). Es scheint sich die Frage zu stellen, ob man für einen englischen Ausdruck (oder Abkürzung) auch den englischen oder eben den deutschen Genitiv verwenden soll. Das ist gar nicht so leicht und vielleicht nicht abschliessend zu beantworten. Meine Meinung: beides sei erlaubt.
Übrigens ist Deutsch ja sowieso auch nicht gleich Deutsch. Und deine Tastatur nicht wie meine, denn auf meiner finde ich kein ß und ' ist bei mir zwischen 0 und ^.

-s.

0xdeadbeef
2006-01-13, 11:50
Definitiv. Da gibt es wohl einiges Schlimmeres in diesem Forum als der Akzent nach PC (z.B. Ortographie).

Eine Grammatikbombe in Kombination mit der Verwendung von Zeichen, die es in der deutschen und englischen Sprache schlicht nicht gibt, halte ich für schlimmer als ein paar kleine Rechtschreibfehler (ohnehin meist Vertipper) ab und zu.
Zu einem reinen Deppenapostroph sage ich ja auch schon gar nichts mehr. Aber die beharrliche Verwendung des Akzents, die sowohl im Englischen wie auch im Deutschen falsch ist, ist in etwa so, als würde man konstant ein "B" anstelle eines "ß" benutzen.



Es scheint sich die Frage zu stellen, ob man für einen englischen Ausdruck (oder Abkürzung) auch den englischen oder eben den deutschen Genitiv verwenden soll. Das ist gar nicht so leicht und vielleicht nicht abschliessend zu beantworten. Meine Meinung: beides sei erlaubt.

Der Apostroph ist im Deutschen ein reines Auslassungszeichen und wird niemals - auch nicht bei Fremdworten zur Bildung des Genetivs benutzt. Einzige Ausnahme: bei Worten, die aus "S"- oder "X"-Laute enden, wird er hinten angehängt ("Marx' Thesen"). Aber auch hier bleibt es ein Auslassungzeichen, das ein nicht ausprechbares "s" ersetzt ("Marxs").



Übrigens ist Deutsch ja sowieso auch nicht gleich Deutsch. Und deine Tastatur nicht wie meine, denn auf meiner finde ich kein ß und ' ist bei mir zwischen 0 und ^.

Bloß weil man in der Schweiz oder wo auch immer andere Tastaturen hat, unterscheidet sich die deutsche Grammatik und Sprache nicht. Meiner bescheidenen Meinung nach gibt es keine gesonderte (offizielle) österreichische oder schweizerdeutsche Grammatik oder Orthographie. Das sieht man ja auch daran, daß alle drei Länder der "Falschschreibreform" zustimmen mußten.

mherger
2006-01-13, 12:31
> Eine Grammatikbombe in Kombination mit der Verwendung von Zeichen, die
> es in der deutschen und englischen Sprache schlicht nicht gibt, halte
> ich für schlimmer als ein paar kleine Rechtschreibfehler (ohnehin meist
> Vertipper) ab und zu.

Vertipper in DNS Einstellungen können jedoch ein Problem sein. Und das war
hier doch das Thema, oder? Bitte bleibt zumindest im Entferntesten beim
Thema. Manche von uns beherrschen nun mal die Kommandozeile besser als den
Duden ;-).

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

mherger
2006-01-13, 12:45
> das mit dem dns-server verwirrt mich etwas, da ich nicht so in der
> materien stehe, aber wenn ich squeezenetwork per pc erreichen kann
> müßte es ja auch mit der squeezebox gehen, da gleiche dns?? denke ich
> da richtig?

Grundsätzlich schon. Nur bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher, wie
aussagekräftig dieser Test ist. Denn die SB braucht wohl einen anderen
Host - und dessen Name kenne ich nicht :-/.

Aber lokal (mit SlimServer) läuft die Box?

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

28chris
2006-01-13, 13:28
ja mit Slimserver läuft die box - nur ich will sie wie bisher ohne pc laufen lassen.
Und bei dem Preis sollte das eigentlich funktionieren oder?


--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)[/QUOTE]

28chris
2006-01-13, 13:29
Ich habe schon zwei mails an den support geschrieben aber bisher noch keine antwort...leider

28chris
2006-01-14, 10:49
irgendwie scheint sich das problem von selbst zu lösen. Laut support, müßte der squeezenetwork-sever nächster woche wieder sauber laufen und seit dem ich die SB3 mal an meinen switch gehängt habe ist das problem mit - can´t find adress... - behoben und SB3 sagt nur noch - can´t connect... -, was zwar im ergebniss nicht besser, aber vom gefühl her besser ist. Die neue adresse scheint SB3 dann ja zu haben, bis auf das der squeezenetwork-server noch überfordert ist.

chris