PDA

View Full Version : box reagiert oft nicht auf fernbedienung



dennobundy
2005-12-28, 10:09
hi
mein 3er box reagiert oft nicht auf die fernbedienung, und wenn dann kommen auf einmal alle eingaben auf einmal hintereinander. das ist sehr störend ... drücke ich auf off passiert manchmal garnichts, wieder auf on auch nichts , irgendwann werden dann beide befehle abgearbeitet ... das nervt schon ... hat das sonst keiner ?

Yoshi72
2005-12-28, 11:13
Tja, genau das oben beschriebene Problem ist mir auch schon aufgefallen... ziemlich ärgerlich... musste sogar das Teil schon vom Netz trennen da es keine Reaktion mehr gab... Was kann man hier tun... gibts ev. ein Firmwareupdate oder ist es ein Garantiefall?

hoermen
2005-12-28, 12:57
gleiches problem hier bei mir. die quitschbox hängt sich zwischendurch auf. habe neue treiber und meine quitschbox ist erst 2 wochen alt.

mherger
2005-12-28, 16:15
Hallo zusammen

> mein 3er box reagiert oft nicht auf die fernbedienung, und wenn dann
> kommen auf einmal alle eingaben auf einmal hintereinander.

Hier bräuchten wir wohl etwas mehr Informationen. Benutzt ihr die SB per
Funknetz (WLAN)? Wie sieht der Server aus (OS, CPU etc.)?

Versucht mal, das Plugin "Server & Netzwerk-Zustand" zu starten. In Server
Einstellungen/Plugins aktivieren, dann über die Hilfe-Links starten. Das
sollte euch einen Eindruck geben, ob ihr ein Netzwerk oder
Performance-Problem habt.

Hintergrund: die Box ist eigentlich ziemlich dumm. Sämtliche Eingaben
gehen zum Server, der bearbeitet sie, und schickt dann eine Info zurück,
was der Player denn nun machen soll. Wenn das Netzerk lahmt, dann kann es
sein, dass die Meldungen zu lange brauchen für hin und zurück. Wenn der
Server am Anschlag läuft, dann braucht er für die Verarbeitung des Signals
vielleicht zu lange. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn der
Server noch daran ist, die Musiksammlung zu durchsuchen.

Gruss,

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

Yoshi72
2005-12-29, 04:37
Hi Michael
Also ich verwende meine Box per WLAN, jedoch setze ich den Slimserver nicht ein, da ich nur Internetradio via Squeezenetwork höre. Somit erübrigen sich ja weitere Informationen zum Server? Und ev. Netzprobleme würde sich ja somit nicht wie oben beschrieben auswirken, z.B. dass sich die Box nicht wie geünscht einschalten lässt... Bin etwas ratlos. Immerhin hängt die Box nicht täglich... trotzdem ein unangenehmer Nebeneffekt zu dem Preis. Vielleicht gibts noch mehr Tipps/Hinweise? Schöne Tag!

hoermen
2005-12-29, 07:40
meine konfiguration gleich wie bei yoshi72 - entweder hat der Squeezenetwork server ein problem aber ich vermute hier eher ein problem (evt. mit dem treiber) in der 3er box.

dennobundy
2005-12-29, 09:08
ja kann ich nur zustimmen. ich benutze auch keinen lokalen server. ausserdem wird das aussignal sicher nicht an den server geschickt , und da hier einige probleme haben scheint das kein einzelfall, hm vieleicht sollte man das mal im englischen forum posten ..

MSchmidke
2005-12-29, 10:16
Hallo zusammen,

dann liegt die Ursache wohl auf der Hand: alle, die hier Probleme melden, nutzen Squeezenetwork. Und ich kann das absolut bestätigen. Squeezenetwork tuts oft nicht oder zumindest nicht sehr schnell. Auch wenn man ganz normal per Browser darauf zugreift.

Und - wie Michael schrieb - fast jeder Tastendruck auf der Fernbedienung erfordert einen Zugriff übers Internet auf das SqueezeNetwork. Naja, zumindest spätestens bei "Cursor rechts" ("gib mir die untergeordneten Menüpunkte!") wird ganz sicher ein Zugriff aufs SqueezeNetwork erforderlich. Und so lahm, wie das wie gesagt oft ist, würde ich mich da wirklich nicht wundern - und glaube auch kaum, daß es an der Box liegt.

Viele Grüße,

Marcus.

dennobundy
2005-12-29, 10:33
hm
ja schade eigentlich das man nicht 10 favouriten in der box abspeichern kann ohne das squeezenetwork ... man könnte sie manuell eingeben wie die netzwerkdaten und wäre nicht immer auf das network angewiesen. wenn es ausfällt is eh nix mehr mit shoutcast radio

naja is zum glück selten ... ;-)

mherger
2005-12-29, 14:52
Hallo zusammen

> Und - wie Michael schrieb - fast jeder Tastendruck auf der
> Fernbedienung erfordert einen Zugriff übers Internet auf das
> SqueezeNetwork.

Genau. Und weil das Internet noch unzuverlässiger ist als eine
WLAN-Verbindung, kann es hier doch hin und wieder zu Rucklern kommen.
Streaming sollte dennoch gehen, da diese Sounddaten gepuffert werden (bis
ca. 2 Minuten) - Benutzereingaben können dagegen logischerweise nicht
sinnvoll gepuffert werden. Dass sie es dennoch sind, merkt ihr, wenn dann
plötzlich alle Eingaben ausgeführt werden.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

mherger
2005-12-29, 14:53
> ja schade eigentlich das man nicht 10 favouriten in der box abspeichern
> kann ohne das squeezenetwork ... man könnte sie manuell eingeben wie die
> netzwerkdaten und wäre nicht immer auf das network angewiesen.

Auf das Netzwerk schon, nicht aber auf eine schnelle Verbindung zum
Squeezenetwork. Das könnte eigentlich beinahe ein Featurerequest wert sein
;-)

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

Yoshi72
2006-01-06, 13:04
Aber eigentlich troztdem komisch das ganze... ich habe ja insbesondere ab und an Probleme beim Ausschalten: Wenn der Player bei ersten Mal AUS-Drücken nicht reagiert und ich es dann ev. noch ein- zweimal versuche, werden dann plötzlich nach Sekunden sämtliche Eingaben nacheinander ausgeführt. Warum muss denn die Box für ein Ausschalten zu Squeezenetwork (wenn ich das mal so richtig verstanden habe...) verbinden??

dennobundy
2006-01-06, 15:19
richtig yoshi, das gleiche nervt mich auch wie die sau ... wollte letztens weg aus dem haus und das ding wollte nicht ausgehen ... das hat mich auch etwas genervt hab dann den stecker gezogen ...

mherger
2006-01-06, 15:47
> Aber eigentlich troztdem komisch das ganze... ich habe ja insbesondere
> ab und an Probleme beim Ausschalten: Wenn der Player bei ersten Mal
> AUS-Drücken nicht reagiert und ich es dann ev. noch ein- zweimal
> versuche, werden dann plötzlich nach Sekunden sämtliche Eingaben
> nacheinander ausgeführt. Warum muss denn die Box für ein Ausschalten zu
> Squeezenetwork (wenn ich das mal so richtig verstanden habe...)
> verbinden??

Weil der Player ohne Server (beinahe) _nichts_ tut. Selbst wenn die Box
"ausgeschaltet" ist, empfängt sie noch stets Daten vom Server um z.B. die
Uhrzeit anzuzeigen. Aber üblicherweise gehen die Tastendrucke (-drücke?
-pressungen? :-)) nicht verloren, was eben zu oben beschriebenem Effekt
führt, dass dann plötzlich alles hintereinander abgespult wird. Nicht
wirklich praktisch. Vielleicht sollten wir Slimdevices motivieren, in
Europa einen gut erreichbaren Squeezenetwork Server aufzubauen - das würde
die Rundreise-Zeiten doch etwas verringern.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)