PDA

View Full Version : verstärker, der selber einschaltet?



fredi
2005-11-25, 13:19
hallo!
ich möchte mir die sqeezebox2 anschaffen, die ich dann als zusammen mit einem verstärker benutzen will. nun will ich aber, dass der verstärker automatisch einschaltet, wenn die box läuft und ausschaltet, wenn ich die box ausschalte.
kennt jemand so was?
gruss fredi ;)

fcm4711
2005-11-26, 01:04
Hoi Fredi

Ja, das geht. :)
Falls sich Dein Verstaerker mit Infrarot ein- und ausschalten laesst, benutzt Du einfach den IR Blaster.
Falls Dein Verstaerker keine Infrarot Fernbedienung hat, musst Du noch etwas Geduld haben. Es wird hoffentlich in Zukunft moeglich sein, ein Relais anzusteuern, das Verbraucher ein- und ausschaltet. Allerdings haengt diese Variante noch von Slim Devices ab. Ob und wann sie das implementieren ist noch nicht bekannt.

Hier steht etwas ueber den IR Blaster, allerdings halt in Englisch:

http://wiki.slimdevices.com/index.cgi?IRBlaster

Felix

jwj
2005-11-28, 03:00
Moin Fredi,

vielleicht hilft dir ja auch eine Master/Slave Steckdosenleiste bei deinem Problem.

Gruß,
Jan

fredi
2005-11-29, 11:37
glaub ich nicht, weil: die squeezebox braucht im "augeschalteten" zustand wohl nicht viel weniger strom als wenn sie läuft....

fcm4711
2005-11-29, 12:31
Hallo Fredi

Schau Dir mal den AMP Switch an, den ich neu auf meiner Website habe.

Gruss
Felix

jwj
2005-11-30, 00:29
Ah ok, jetzt verstehe ich das Problem :-)

fcm4711, du hast ja eine sehr interessante Homepage.

Gruß,
Jan

trufy
2005-12-01, 08:14
Hallo zusammen,

Ich habe ein bisschen gesucht, für diese die nicht unbedingt Löten wollen, oder eben ganz einfach diesen IR-Blaster nutzen wollen. Bei Feller gibts die sogenannten "BEAMIT", kleine IR Empfänger, welche 400 - 500w Leistung schalten können. Sollte einfach zu realisieren sein. Hier der link: http://www.feller.ch/001fel_010702_de.htm

gruss

Stéphane

fcm4711
2005-12-01, 09:50
Hallo zusammen

Die BeamIt Geraete von Feller verwenden so viel ich weiss eine andere Traegerfrequenz als herkoemmliche Fernsteuerungen. D.h. der IR Blaster wird sehr wahrscheinlich nicht in der Lage sein, BeamIt Signale zu senden. Ich habe mal ein Email an die Firma Feller losgeschickt mit der Bitte nach technischen Informationen. Ich werde das Resultat der Anfrage wieder posten.

Felix

P.S.: Jan: Besten Dank. :)

fcm4711
2005-12-02, 02:18
Hallo zusammen

Bad news! :( Die Firma Feller hat bestaetigt, dass die Traegerfrequenz hoeher (447.5kHz) ist als bei herkoemmlichen Fernbedienungen (36-40kHz). D.h. IR Blaster ist nicht in der Lage BeamIt zu imitieren. Sorry.

Felix

Alphageek
2007-01-15, 13:55
Viele Harman Kardon Geräte (z.B. mein AV-230 Receiver) haben eine IR-Link Schnittstelle. Ich habe meine Squeezebox 3 mit einem 3,5" Klinenkabel an diese Schnittstelle angeschlossen und kann per IR Blaster wunderbar meinen AV-Receiver steuern. (Ein/Aus und Lautstärke)

Buz
2007-01-16, 00:12
Bei Marantz-Geräten mit "Flasher"-Buchse kann man das IR-Blaster-Plugin auch ohne IR-Sender nutzen, siehe http://forums.slimdevices.com/showthread.php?t=26326

Buz

paraxenos
2007-01-18, 01:44
Hi

Irrtum vorbehalt bieten auch aktiv Lautsprechersysteme von Teufel eine "Standby Automatik Funktion" (z.B. das Concept 2.1)

Hier ein Zitat aus der Bedienungsanleitung:
__________________________________________________ _______________
Wenn Ihr Quellengerät wie z.B. PC oder CD-Spieler ausgeschaltet ist oder kein Programm an den 2.1-Verstärker sendet, befindet sich der 2.1-Verstärker im Standby-Modus. Wenn der 2.1-Verstärker
ein Audio-Signal empfängt, schaltet er sich automatisch ein – die »Power«-LED wechselt nach GRÜN.
Wenn danach kein Signal mehr anliegt, kehrt er nach etwa zwanzig Minuten wieder automatisch in den Standby-Modus zurück.
__________________________________________________ _______________

Ich hab die Dinger bestellt und bekomme sie heute. Werde es sicher ausprobieren ;-)

Gruss
Paraxenos