PDA

View Full Version : Album



soundx
2005-10-26, 10:47
Hallo,
kann mir mal jemand erklären, wie ich meine Songs außer in Playlists auch den Alben zuordnen kann.
Vielen Dank im voraus!

Tommy

mherger
2005-10-26, 11:28
> kann mir mal jemand erklären, wie ich meine Songs außer in Playlists
> auch den Alben zuordnen kann.

Vom Hauptmenü her solltest du ein "Album nachschlagen" können: hier sind
die Songs nach Alben gruppiert. Oder habe ich etwas nicht verstanden?

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

soundx
2005-10-27, 11:53
Album Nachschlagen ausgeführt. Leider habe ich dann aber keine Liste mit Alben, nur der Text "kein Album". Deshalb nochmals die Frage - Wie kann ich einzelne Songs zu Alben zusammenfassen?

Tommy

mherger
2005-10-27, 12:02
> Album Nachschlagen ausgeführt. Leider habe ich dann aber keine Liste mit
> Alben, nur der Text "kein Album". Deshalb nochmals die Frage

Sind deine Songs denn korrekt getagt? Wenn du einen Song abspielst vom
Wiedergabebildschirm auf der Fernsteuerung Rechts drückst, kommen dann
Informationen zu diesem Lied? Ist da ein Albumtitel drin?

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

soundx
2005-10-28, 06:38
Es erscheint nur der Titel. Ich konvertiere die Songs mit Nero. Tommy

mherger
2005-10-28, 06:54
> Es erscheint nur der Titel. Ich konvertiere die Songs mit Nero. Tommy

Kannst du die Dateien mal mit einem Tool wie z.B. mp3tag anschauen
(http://www.mp3tag.de/)? Siehst du da auch nur den Titel? Oder könntest du
mir mal eine Datei schicken (slim at herger punkt net).

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)

soundx
2005-10-28, 09:17
Die Dateien konvertiere ich ins wav Format!
Senden ist kein Problem, dauer nur etwas länger.
Tommy

slimpy
2005-10-28, 09:37
wav Files können keine Tags enthalten, deshalb versucht Slimserver die Informationen aus dem Filenamen abzuleiten (kann man glaub ich einstellen). Falls du die Informationen im File speichern willst, musst du ein Format wählen, das Tags unterstützt zb. FLAC (lossless) oder ogg, mp3.

s.

slimpy
2005-10-28, 09:40
wart noch mit dem Versenden des wav Files an Michael! Er wird sich nicht sehr freuen über ein zig Mb grosses Mail, das er erst wieder aus seiner Mailbox rauskriegen muss!

s.

soundx
2005-10-28, 10:50
Hallo Michael, "slimpy",
vielen Dank für die Informationen! Mit dem FLAC-Format konnte ich jetzt das langgesuchte Album erzeugen. In einer ruhigen Stunde muß ich allerdings noch die Klangqualität über meine Anlage prüfen. Die Tags habe ich bisher nicht berücksichtigt, da mein alter MP3/AAC Player sie nicht wiedergeben kann.
Tschüß
Tommy

mherger
2005-10-28, 12:02
Danke für das _nicht_ senden des Files - obwohl es dich wohl mehr
geschmerzt hätte :-)

> vielen Dank für die Informationen! Mit dem FLAC-Format konnte ich jetzt
> das langgesuchte Album erzeugen. In einer ruhigen Stunde muß ich
> allerdings noch die Klangqualität über meine Anlage prüfen.

Da hast du nichts zu befürchten: FLAC ist ein verlustfreies
Kompressionsverfahren. Das heiss, dass bei der SB die exakt gleichen Daten
ankommen sollten, wie wenn du WAV streamst.

> Die Tags
> habe ich bisher nicht berücksichtigt, da mein alter MP3/AAC Player sie
> nicht wiedergeben kann.

Benutze lieber von allem Anfang an korrekte Tags. Das ist eine
Riesenarbeit, wenn du dann mal ein paar Dutzend oder gar Hundert CDs neu
betiteln musst...

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

soundx
2005-10-31, 14:25
Hallo Michael,

ich habe die Formate flac und wav einer ausführlichen Hörprobe unterzogen. Wav klingt besser als flac! Der Unterschied ist nicht groß, aber über eine gute Anlage hörbar. Ich kann dir aber leider nicht sagen warum das so ist.
Viele Grüße
Tommy

mherger
2005-11-01, 00:16
> ich habe die Formate flac und wav einer ausführlichen Hörprobe
> unterzogen. Wav klingt besser als flag! Der Unterschied ist nicht groß,
> aber über eine gute Anlage hörbar. Ich kann dir aber leider nicht sagen
> warum das so ist.

Willkommen im Club der Audiophiles ;-)!

Im Ernst: das wird immer wieder behauptet, das Gegenteil lässt sich
wissenschaftlich aber belegen: da der digitale Datenstrom identisch ist,
kann auch kein Unterschied in der Soundausgabe sein. Du könntest
theoretisch auf der SB die FLAC Daten in Empfang nehmen und als WAV
abspeichern und hättest wieder dieselbe Datei, die du als FLAC vorliegen
hast.

Hast du den Test blind durchgeführt? Hat jemand für dich umgeschaltet
während dem du versucht hast _blindlings_ festzustellen, ob WAV oder FLAC
wiedergegeben wird? Solange du weisst, was du hörst, wirst du auch hören,
was du hören willst.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)

soundx
2005-11-01, 10:38
Was ist da falsch gelaufen? Ich habe von flac erwartet, dass bei gleichem Klang die Sounddatei kleiner ist (JA) und endlich das Feld Album (Tag) zu füllen geht (JA). Trotz dieser Erwartungshaltung hat sich das gewünschte Ergebnis nicht eingestellt!
Du hast noch vergessen zu erwähnen, dass die Musik nicht nur von den übertragenen Bits abhängig ist, sondern auch von der präzisen Taktung.
Tommy

achtbit
2005-11-02, 07:55
Servus,

hmmm, WAF ist unkomprimiert und verlustfrei. FLAC, wie ein paar andere auch, ist ein komprimiertes aber auch verlustfreies Format. Zusätzlich besteht hier die Möglichkeit die Datei zu "taggen", also Informationen in vorgesehene Felder zu schreiben. Beide fallen unter die Kategorie "lossless". Da ist, und wird auch nie ein Unterschied im Inhalt der digitalen Daten sein (WAF --> FLAC --> WAF).

http://www.audiohq.de war mir sehr hilfreich beim aussuchen des "richtigen" Formates für mich. Weiterhin sehr Interessant ist http://www.hydrogenaudio.org .

Gruß
Reinhold