PDA

View Full Version : AlienBBC w/ Slimserver auf der Linkstation



ortho_man
2005-07-30, 23:46
Hallo Forum,

ich habe Slimserver auf der Linkstation installiert und mußte leider feststellen, daß es mit der Standardkonfiguration unmöglich ist, viele deutsche Radiosender abzuspielen. Den kurzen Thread im englischsprachigen Forum dazu habe ich gesehen. Wenn die Leistung der Linkstation für AlienBBC nicht ausreicht, ist es dann vielleicht möglich, ein Speicherupgrade durchzuführen? In der Yahoo-Newsgroup gibt es einige Posts hierzu, aber noch keine, die etwas über eine endgültig funktionierende Lösung aussagen. Wenn nein, welcher kostengünstige, leise, kompakte, energiesparende Windows-PC empfielt sich als Rechner/Basis für den Slimserver/AlienBBC? Könnte ja eine völlig abgespeckte Version sein, die nur diesen Zweck erfüllt, ohne Zusatzlaufwerke etc., eventuell Eigenbau?

Danke für Eure Hilfe
Jens

ortho_man
2005-07-31, 01:45
Hallo Michael,

ich habe ihr Posting über Ihren "Eigenbau-Server" gelesen. Was halten Sie hiervon:
http://www.cool-shop.de/index.php?cPath=5

Gruß
Jens

mherger
2005-08-02, 14:42
Hallo Jens

Entschuldige erst mal die Verspätung - aber wenn das Wetter etwas
weniger besch... wäre, könnte ich noch immer nicht antworten. Bin in
Urlaub :-)

> Den kurzen Thread im
> englischsprachigen Forum dazu habe ich gesehen. Wenn die Leistung der
> Linkstation für AlienBBC nicht ausreicht, ist es dann vielleicht

Ich hatte da angezweifelt, dass es möglich sei. Allerdings habe ich noch
nie von jemandem gelesen, der dies wirklich getestet hat. Ich weiss also
weder, ob's läuft, noch ob's nicht geht. Falls du es ausprobierst, so
wäre ich sehr am Resultat interessiert.

> möglich, ein Speicherupgrade durchzuführen? In der Yahoo-Newsgroup

M.E. ist nicht nur Speicher ein Problem, sondern auch die CPU. Mein Test
mit einem Pentium/200 zeigte, dass der Prozessor mit der Transkodierung
zu 100% ausgelastet war.

> funktionierende Lösung aussagen. Wenn nein, welcher kostengünstige,
> leise, kompakte, energiesparende Windows-PC empfielt sich als
> Rechner/Basis für den Slimserver/AlienBBC? Könnte ja eine völlig
> abgespeckte Version sein, die nur diesen Zweck erfüllt, ohne
> Zusatzlaufwerke etc., eventuell Eigenbau?

Dazu gibt's viele Meinungen... Am günstigsten ist häufig, vorhandene
Hardware zu reciceln. 500MHz und 256MB Speicher sollten bei einem PC
schon reichen. Mit XP vielleicht etwas mehr RAM. Manche meinen aber,
die Kiste müsse Terabytes in RAID redundant speichern - was dann eine
etwas aufwändigere Kiste ergibt.

Meine Konfiguration kennst du ja offenbar schon. VIA C3/600 passiv
gekühlt reicht locker, um 2-3 SB2 mit Real Streams zu versorgen. Bei
MP3 ist die CPU-Auslastung unter 20%.

--
Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)

mherger
2005-08-02, 14:46
> ich habe ihr Posting über Ihren "Eigenbau-Server" gelesen. Was halten
> Sie hiervon:
> http://www.cool-shop.de/index.php?cPath=5

Interessantes Kistlein! Was mich abschreckt: "nur Windows XP" (kann ich
mir ehrlich gesagt aber nicht vorstellen) und auf 256MB beschränkt (was
gerade mit XP knapp ist). Die CPU sollte wohl reichen, um SlimServer zu
betreiben. Aber es bestehen nur wenige Ausbaumöglichkeiten. Und günstig
ist es halt auch nicht. Werde mir die Adresse dennoch mal merken.

--
Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)

ortho_man
2005-08-03, 07:50
Hallo Michael,

ich würde die Alien-BBC-Lösung auf der Linkstation gerne ausprobieren, allerdings muß ich sagen, daß meine Linuxkenntnisse sehr gering sind und ich mich nach dem How-to auf fieldnetworks.com durch die Installation von Slimserver gehangelt habe. Habe ein bißchen Bedenken, die Software wieder deinstalliert zu bekommen, wenn es nicht funktioniert. Ansonsten bin ich sehr an deiner Lösung interessiert. Denkbar wäre doch auch, den Slimserver von der Linkstation zu entfernen, das Laufwerk nur als Datenspeicher zu nutzen und die Mini-ITX-Lösung für Slimserver und Alien-BBC zu nutzen.

Freundlichen Gruß
Jens

mherger
2005-08-03, 08:43
> Denkbar wäre doch auch, den Slimserver von der Linkstation zu
> entfernen, das Laufwerk nur als Datenspeicher zu nutzen und die
> Mini-ITX-Lösung für Slimserver und Alien-BBC zu nutzen.

Das ist sehr wohl denkbar, irgendwo aber dennoch wieder Overkill. Aber
dann könntest du tatsächlich ein Slimserver Kistlein ohne Laufwerk
bauen - irgendwo auch interessant :-). Nur finde ich den Gedanken,
einen Rechner nur ein Programm laufen zu lassen und keinerlei Daten
lokal zu haben, irgendwie schon gewöhnungsbedürftig. Wo siehst du denn
den Vorteil, die Dateien auf der LS zu belassen?

--
Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)

ortho_man
2005-08-03, 09:52
Meine MP3's sind einfach sowieso schon auf dem Laufwerk (250 GB), und ich hatte die Linkstation eigentlich für genau diesen Zweck gekauft. Du hast also 80 MB in deinem Mini-ITX-Rechner?

mherger
2005-08-03, 11:28
> Du hast also 80 MB in deinem Mini-ITX-Rechner?

Ja, 80GB, 2.5", 4500RPM. Nicht billig, nicht schnell, aber sparsam, sehr
leise und gross genug, um meine Sammlung zu verdoppeln.

--
Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
SlimString Translation Helper (http://www.herger.net/slim/)

ortho_man
2005-08-06, 00:26
Für den Fall, daß ich die Alien-BBC-Installation versuchen würde, kannst du mich eventuell dabei unterstützen? Vor allem bei der Deinstallation, wenn es nicht funktioniert? :-) Noch eine Frage: wenn ich dich richtig verstanden habe, dann läuft auf deinem Mini-ITX-Server Linux und der Slimserver komplett vom USB-Stick, richtig?
Btw, die beiden Sender, um die es mir im wesentlichen geht, sind www.einslive.de und www.dashitradio.de.
Danke, herzlichen Gruß und ein schönes Wochenende

mherger
2005-08-06, 15:32
> Für den Fall, daß ich die Alien-BBC-Installation versuchen würde, kannst
> du mich eventuell dabei unterstützen? Vor allem bei der Deinstallation,
> wenn es nicht funktioniert? :-) Noch eine Frage: wenn ich dich richtig

Ich kenne die Linkstation nur aus der Werbung. Und diesen Foren :-). Hilfe
meinerseits wäre also eher Lotterie...

> verstanden habe, dann läuft auf deinem Mini-ITX-Server Linux und der
> Slimserver komplett vom USB-Stick, richtig?

USB sei theoretisch möglich, habe ich aber noch nie ausprobiert. Felix'
"Bilderrahmen" verwendet aber so was
(http://www.gwendesign.com/infiniteframe/images/infiniteframe10.jpg). Ich
verwende eine Compact Flash Karte an einem CF->IDE Adapter. Die wird dann
wirklich wie eine Festplatte vom System erkannt. Nur die Musikdateien sind
auf einer Festplatte.

> Btw, die beiden Sender, um die es mir im wesentlichen geht, sind
> www.einslive.de und www.dashitradio.de.

Werde ich ev. mal probehören, sobald ich aus dem Urlaub zurück bin :-)

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

ortho_man
2005-08-07, 14:15
So komplex ist die Installation auf der Linkstation glaube ich nicht. Ich werde mich nochmal melden, sobald ich mir die Installation überlegt habe. Herzlichen Dank einstweilen. Ich hoffe, das Wetter ist besser als hier, schönen Urlaub noch.

ortho_man
2005-08-13, 08:26
Hallo Michael,

ich habe hier noch eine andere Geschichte, die ich gerne über die Squeezebox hören würde, nämlich: http://www.bundesliga.de/inc/popups/liga_live_ergebnis.php?woher=&source=mms://a499.l1245537767.c12455.e.lm.akamaistream.net/D/499/12455/v0001/reflector:37767

Gibt es irgendwo im Netz eine Übersicht über Streaming/ Internetradio-Formate, die dir bekannt ist? Ich würde mich gerne etwas besser informieren. Noch eine andere Sache, zu der ich keine Lösung finden kann, trotz ausführlicher Recherche: Hört sich banal an, aber ich weiß nicht, wie ich die Uhrzeit auf der Squeezebox einstellen kann.

Vielen Dank für die Hilfe.

mherger
2005-08-13, 12:42
> ich habe hier noch eine andere Geschichte, die ich gerne über die
> Squeezebox hören würde, nämlich: http://tinyurl.com/exqxa

Gemäss einem Kommentar auf dieser Seite handelt es sich um einen WMA
Stream, sollte also mit AlienBBC zusammen laufen (oder auf Windows m.W.
auch ohne).

> Gibt es irgendwo im Netz eine Übersicht über Streaming/
> Internetradio-Formate, die dir bekannt ist?

Slimdevices' FAQ enthält hierzu ein paar Antworten:
http://www.slimdevices.com/su_faq.html#formats

Dazu gesellen sich mittels AlienBBC noch WMA (für Linux) und Real.

> Noch eine andere Sache, zu der ich keine Lösung
> finden kann, trotz ausführlicher Recherche: Hört sich banal an, aber
> ich weiß nicht, wie ich die Uhrzeit auf der Squeezebox einstellen
> kann.

Die Squeezebox übernimmt die Uhrzeit deines PCs, auf welchem der
Slimserver läuft.

--

Michael

-----------------------------------------------------------
Help translate SlimServer by using the
StringEditor Plugin (http://www.herger.net/slim/)

ortho_man
2005-08-14, 02:22
>Die Squeezebox übernimmt die Uhrzeit deines PCs, auf welchem der Slimserver läuft.<

Peinlich, peinlich. Da hätte man auch selbst drauf kommen können. Vielen Dank.