Home of the Squeezebox™ & Transporter® network music players.
Page 1 of 19 12311 ... LastLast
Results 1 to 10 of 190
  1. #1
    Senior Member
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Germany
    Posts
    288

    Zukunft der Logi Squeeze Produkte - Player einlagern

    Hallo liebes Forum,

    nachdem ich in den letzten Jahren sehr viel Zeit und Energie in meine Musiksammlung investiert habe stellt sich mir nun die Frage, wie ich diese Investition in die Zukunft "retten" kann.

    Ich vermute mal sehr stark, dass es bei Logi hardwareseitig wohl keine neuen Squeezeplayer mehr geben wird.

    Aus diesem Grund hab ich überlegt, mir den ein oder anderen Player "einzulagern". So habe ich bereits eine Ersatz SB Classic und einen Ersatz Receiver eingelagert. (Die Classic soll hierbei als "Organspender" für das Transporter Display herhalten). Der Receiver soll einen Ersatz für den Receiver sein, der seit 2 Jahren an meinem B&W Zeppelin hängt und das Esszimmer beschallt.

    Nun hab ich mir überlegt, man sollte "sicherheitshalber" noch eine Touch einlagern.

    Seht Ihr das auch so??

    Viele Grüsse
    carrera
    SBClassic, Touch, Receiver eingelagert - Duet, Radio, Boom in Verwendung ansonsten iPeng, SqueezePad
    Server: Win7, Files: FLAC

  2. #2
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    19,092

    Zukunft der Logi Squeeze Produkte - Playereinlagern

    > Nun hab ich mir überlegt, man sollte "sicherheitshalber" noch eine
    > Touch einlagern.
    >
    > Seht Ihr das auch so??


    Auf jeden Fall! Kauft, Leute, kauft! Denn je mehr ihr kauft, desto besser
    stehen die Chancen, dass ihr den Not-Vorrat gar nicht braucht :-).

    --

    Michael

  3. #3
    Senior Member
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    200
    Die Frage finde ich auch spannend. Da grundsätzlich keine Infos über geplante Aktivitäten im Bereich Hardware kommen, stellt sich auch für mich die Frage, inwieweit Logitech diesen Produktbereich weiter verfolgt. Bisher sind ja einige Geräte gestrichen worden. Ich sehe allerdings z.Zt. auch keine Notwendigkeit, neue Audio-Geräte auf den Markt zu bringen. Die Touch ist super und für Musik völlig in Ordnung. Einfach sich auch um höchstauflösende Audio-Formate kümmern und ich bin zufrieden.

    Ein weiterer Themenbereich für Hardware wäre die Erweiterung um die Video/Bilder Funktion. Gleiches Bedienkonzept, aber eben um Video erweitert.
    Dann könnte das ganze Haus Medientechnisch versorgt werden und man hätte nicht unterschiedliche Bedienungen. Die Steuerung sollte auch bidirektional sein; also Auswahl der Musik-DVD per iPeng oder ähnl.

    @ Carrera:
    Woher hast Du die Info, daß Logitech nicht weitermachen will?

  4. #4
    Senior Member
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Germany
    Posts
    288
    Hi,

    bitte nicht falsch verstehen! Ich habe geschrieben ich vermute...

    Zu dieser Vermutung bin ich durch das englischsprachige Forum, sowie durch eigene Überlegungen gekommen.

    Viele Grüsse
    SBClassic, Touch, Receiver eingelagert - Duet, Radio, Boom in Verwendung ansonsten iPeng, SqueezePad
    Server: Win7, Files: FLAC

  5. #5
    Senior Member arztde's Avatar
    Join Date
    Apr 2009
    Posts
    530
    Quote Originally Posted by mherger View Post
    >
    Auf jeden Fall! Kauft, Leute, kauft! Denn je mehr ihr kauft, desto besser
    stehen die Chancen, dass ihr den Not-Vorrat gar nicht braucht :-).

    --

    Michael
    Trotz Ironie... die SB3 Classic und den Transporter würde ich schon kaufen, aber der wird nicht mehr angeboten. Die neuen Modell erzeugen bei mir ein Gähnen. Sind an meinen Bedürftnissen vorbei konstruiert.

  6. #6
    hallo michael

    sag uns doch bitte, ob wir auf etwas neues hoffen können.

    ps: ich weiss, die frage war ein wenig naiv. aber man kanns ja mal versuchen

    gruss
    suti

  7. #7
    Senior Member arztde's Avatar
    Join Date
    Apr 2009
    Posts
    530
    Quote Originally Posted by Suti View Post
    hallo michael

    sag uns doch bitte, ob wir auf etwas neues hoffen können.

    ps: ich weiss, die frage war ein wenig naiv. aber man kanns ja mal versuchen

    gruss
    suti
    Ja ne doofe Umbenennung In Logitechserver ab Version 7.7
    DLNA Fähigkeit des Servers obwohl es für Musik nicht taugt. Die Touch ist von der Hardware zu schwach für Video und Logitech hat soweit ich mich erinnern kann eine Kooperation mit Google. Also geht die Hardware in Zukunft in Richtung Videokompatibilität.

  8. #8
    Senior Member
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    200
    Die Touch ist mit der Musik völlig ausgelastet, das ist mir klar.
    Es spricht aber nichts gegen eine (weitere) Version mit stärkerem Prozessor und mehr RAM, die auch Video (1080p) kann. Es gibt genug billige Linuxplayer, die das machen. Von Logitech erwarte ich aber die bessere Softwarelösung; eben einheitlich zum Musikkonzept und bidirektional steuerbar. Wie der Server heißt, ist mir egal; hauptsache er funktioniert und bleibt administrierbar.
    Ich glaube nicht, daß dies heutzutage das große Problem ist; wohl eher die Lizenzen für die spielbaren Videoformate. Wenn dies der Zielsetzung von Logitech entspricht, finde es gut. Besser wäre es, dies auch zu kommunizieren.
    Dann weiß man, daß man auf dem richtigen System auch in Zukunft unterwegs ist.

    Das Musikarchiv selbst hat natürlich wenig damit zu tun, auf welcher Hardware es läuft. dbpoweramp und Musik als Wave importiert läuft überall, was ernst zu nehmen ist. Es geht eher um die Erfahrung der Musikverwaltung und Steuerung innerhalb des Hauses bei diversen Zonen. Da gibt es keine ernsthafte Alternative. Und hier möchte ich, daß es Bestand hat; also die Touch weiterlebt, auch wenn Multimedia Geräte von Logitech irgendwann (zusätzlich) auf den Markt gebracht werden.

  9. #9
    Babelfish's Best Boy mherger's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Switzerland
    Posts
    19,092

    Zukunft der Logi Squeeze Produkte - Playereinlagern

    > sag uns doch bitte, ob wir auf etwas neues hoffen können.

    Hoffen darfst du immer - bekanntlich stirbt die Hoffnung ja zuletzt :-).

    --

    Michael

  10. #10
    Senior Member
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    102
    Quote Originally Posted by carrera View Post
    Hallo liebes Forum,

    nachdem ich in den letzten Jahren sehr viel Zeit und Energie in meine Musiksammlung investiert habe stellt sich mir nun die Frage, wie ich diese Investition in die Zukunft "retten" kann.
    Deine Musiksammlung kannst Du doch auch unabhängig von Logitech Produkten verwenden. Deine Musifiles kann jeder andere Streamer genauso abspielen.

    Eine Classic als Displayspender für den Transporter einzulagern ist sinnvoll - alles andere inho Unsinn.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •