Home of the Squeezebox™ & Transporter® network music players.
Results 1 to 6 of 6
  1. #1
    Senior Member tfec's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Location
    Germany
    Posts
    223

    Wo wird am besten die Lautstärke eingestellt?

    Hi,
    nach längerer Abstinenz im Forum komme ich mal wieder mit einer speziellen Frage.
    Mein LMS läuft auf einem Max2Play System, Odroid U2. Per USB geht die Musik vom Squeezelite in ein DAC, das TEAC UD501, dann in den Kopfhörerverstärker Phonitor Mini von SPL und von dort in den AKG 812.

    Jetzt habe ich in der Kette 3 Möglichkeiten, die Lautstärke einzustellen:
    a) im LMS über zB das Webinterface
    b) auf dem Max2Play, ein Ubuntu-System, per amixer bzw. alsamixer
    c) Lautstärkeregler des Phonitor

    Die Ausgangslautstärke beim LMS steht auf 90, der amixer Ausgang zum USB-Gerät steht auf -6 dB, die Hörlautstärke wird dann am Verstärker geregelt. Ist das aus High-End Sicht gut oder lässt sich da was optimieren?

    lg, Thomas
    1x Odroid U3 with Max2Play as LMS + TEAC UD-501 USB-DAC + Phonitor Mini Headphone Amplifier + AKG K812 headphones | 2x SqueezeBox Classic | 1x Raspberry Pi with HiFimeDIY ES9023 DAC +PiCorePlayer | 1x Google Chromecast Audio with Tannoy Reveal Active | 1x Google Chromecast Audio with Philips Fidelio DS9000/12 | 1x Squeezelite on MacBook Pro High Sierra

  2. #2
    Senior Member DJanGo's Avatar
    Join Date
    Sep 2005
    Location
    Germany
    Posts
    2,532
    Moin,

    du sei mir nicht böse, aber du hast doch die 3 Stellschrauben schon gefunden und meine Ohren sind nicht deine.
    Ausserdem geht mir das persönlich zu weit ins "Bitperfekte" *roflol.

    Hör immer das gleiche Lied
    Stell die Lautstärke mal hier mal da und mal dort ein.
    Hörst du einen Unterschied? (so klingklangmäßig)???

    Wenn nein, weisste Bescheid ala Hort Schlämmer ;-)

  3. #3
    Senior Member
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    127
    Also bei mir sind alle Squeezeboxen(Touch)und Squeezelite Player, die an einen DAC angeschlossen sind, auf 100% eingestellt und die Regelung erfolgt über den DAC. Ausnahmen sind nur die Boom und das Radio, dort regele ich über die Fernbedienung.

  4. #4
    Senior Member
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Hildesheim, Germany
    Posts
    2,198
    Bei deiner Kette würde ich den LMS auf 100% lassen.
    2 * Classic, 2 * Boom, piCorePlayer on Raspberry PI II B with HifiBerry attached to Objective 2 ( Head 'n' HiFi KIT) with Beyerdynamic DT880, LMS 7.9 on Odroid U3 with Max2Play, 500GB USB HD, controlled by Squeezepad or iPeng on iPad and Orange Squeezepad on Nexus 5x, CD -> FLAC = dbpoweramp, Router AVM Fritz 7490

    last.fm/user/jo-wie

  5. #5
    Senior Member tfec's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Location
    Germany
    Posts
    223
    Danke euch. Allen.
    Den Regler beim LMS habe ich inzwischen wie ihr auf 100 stehen, das Plugin VolumeLock hindert auch jeden daran, dort etwas zu verstellen. Wie aber sieht es mit dem Mixer im Linux System aus, steht das mit -6 dB richtig, oder verschenke ich aus (vielleicht unberechtigter) Angst vor Übersteuerung diese 6 dB an möglichem Rauschabstand?
    Last edited by tfec; 2017-12-27 at 16:08.
    1x Odroid U3 with Max2Play as LMS + TEAC UD-501 USB-DAC + Phonitor Mini Headphone Amplifier + AKG K812 headphones | 2x SqueezeBox Classic | 1x Raspberry Pi with HiFimeDIY ES9023 DAC +PiCorePlayer | 1x Google Chromecast Audio with Tannoy Reveal Active | 1x Google Chromecast Audio with Philips Fidelio DS9000/12 | 1x Squeezelite on MacBook Pro High Sierra

  6. #6
    Senior Member
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Hildesheim, Germany
    Posts
    2,198
    Quote Originally Posted by tfec View Post
    Wie aber sieht es mit dem Mixer im Linux System aus, steht das mit -6 dB richtig, oder verschenke ich aus (vielleicht unberechtigter) Angst vor Übersteuerung diese 6 dB an möglichem Rauschabstand?
    Bei meinem PicoPlayer (Raspi + Hifiberry) habe ich die 6db Absenkung drin, da es sonst definitiv übersteuert.
    2 * Classic, 2 * Boom, piCorePlayer on Raspberry PI II B with HifiBerry attached to Objective 2 ( Head 'n' HiFi KIT) with Beyerdynamic DT880, LMS 7.9 on Odroid U3 with Max2Play, 500GB USB HD, controlled by Squeezepad or iPeng on iPad and Orange Squeezepad on Nexus 5x, CD -> FLAC = dbpoweramp, Router AVM Fritz 7490

    last.fm/user/jo-wie

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •