Home of the Squeezebox™ & Transporter® network music players.
Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast
Results 21 to 30 of 34
  1. #21
    Senior Member
    Join Date
    Nov 2012
    Posts
    139
    Quote Originally Posted by karlek View Post
    Hast Du denn SSOAS so angepasst, wie pinkdot weiter oben verlinkt hat?
    Natürlich nicht. Ab/im Link gehts ja noch seitenlang weiter. Um das zu verstehen muß man mehr wissen wie ich alter Knochen. Ich versteh ja englisch auch nur Stückweise. Das ist wohl mehr was für Leute die Ahnung von der Materie haben. Hab zwar schon vieles mit Hilfe hin gekriegt, aber hier muß ich passen.

  2. #22
    Senior Member
    Join Date
    Apr 2015
    Posts
    475

    Frage zu Asustor AS5102T

    Naja, die Upgrade-Routine in den SSOxS sucht halt nach veralteten Namen für die Tarballs. Lies mal http://www.squeezebox-forum.de/viewt...?t=3259#p20765 von @quadronado im deutschen SqueezeBox-Forum durch. Da steht es in Deutsch.

    Achso: das ist zwar für eine QNAP-Turbostation (deswegen SSOTS), aber die Anpassungen sollten dieselben sein.
    Last edited by karlek; 2017-02-17 at 15:27.

  3. #23
    Senior Member
    Join Date
    Nov 2012
    Posts
    139
    Danke, das war wenigstens einigermassen verständlich. Hab die Änderung wie beschrieben vorgenommen. Jetzt kann ich unter SSOAS tatsächlich endlich die Datei "logitechmediaserver-7.9.0-1487582706-powerpc-linux.tgz" auf den Server laden. Leider läßt die sich trotzdem nicht installieren. Der Button zum installieren bleibt weg und die Antwort ist: "Choose: Unfortunately, no useable tar ball has been found".

  4. #24
    Senior Member
    Join Date
    Apr 2015
    Posts
    475
    Ist das die richtige Architektur? Ich kenne Asustor nicht.
    Und wohin hast Du es geladen? Sucht SSOAS dort auch?
    Du kannst auch mal nen Screenshot von der Upgradeseite des SSOAS hochladen.

  5. #25
    Senior Member
    Join Date
    Nov 2012
    Posts
    139
    So, jetzt klappts. Ich habe den von Dir genannten Thread weiter gelesen und dann die Datei in den Public-Ordner meines NAS gelegt. Von dort aus lies sich der Squeezeboxswerver 7.9 problemlos installieren. Nochmals vielen herzlichen Dank. Du hast mir sehr geholfen denn der 7.2 hat immer mal wieder zicken gemacht, besonders beim Durchsuchen der Musik. Klasse. Danke. Läuft jetzt alles und viel gelernt. (werds beim nächstem mal aber wahrscheinlich wieder vergessen haben, wenn man sowas nicht laufend macht, will ja nicht programmieren lernen sondern nur Musik hören).

  6. #26
    Senior Member
    Join Date
    Apr 2015
    Posts
    475
    Dann schau halt mal wieder rein.
    Viel Spaß damit.

  7. #27
    Senior Member
    Join Date
    Nov 2012
    Posts
    139
    @karlek
    Ich möchte Deine Fragen noch beantworten. Ich benutze den einfachen 2-Bay Server AS5102T von Asustor (Intel® Celeron™ CPU @ 1.99GHz + 8 GB Ram). Die Upgradeseite vom SSOAS sieht beim Asustor genauso aus wie auf den anderen (verlinkten) Seiten schon gezeigt.
    Asustor stellt in der App-Auswahl des Servers eine alte (nicht fehlerfreie) 7er Version vom Squeezeserver zum Installieren bereit. Diese hatte ich nat. installiert. Ich nehme an, dass das SSOAS damit automatisch mit installiert wurde. Trotz aktuellem Softwarestand ist der Fehler mit der fehlenden 9 noch vorhanden. Ich denke, das Asustor den Fehler (noch?) nicht kennt. Allerdings wird bei schiefgelaufenen Installationsversuchen des Squeezeservers darauf hingewiesen, das es bei größeren Dateien passieren kann, dass das Hochladen über die Funktion dafür im SSOAS nicht funktioniert. In dem Fall soll man die Datei in den Public-Ordner legen soll und die Installition dann von da aus erfolgen soll. Die von mir verwendete Version des Squeezeservers ist anscheinend so eine größere Version (PowerPC Linux Tarball (for Perl 5.8-5.14)).
    Trotzdem funktioniert die Installation ohne die Änderung mit der zusätzlichen 9 nicht. Als Laie sucht man natürlich erstmal auch verzweifelt nach dem "Public-Ordner" mit dem Geräteeigenem Explorer, und findet nichts. Erst mit Hilfe von Filezilla wars dann ein Kinderspiel.
    Der Weg um die zusätzliche 9 einzutragen ist nat. etwas anders. Wie man den findet ist aber auf der von Dir verlinkten Seite gut erklärt. Die Suche wie sie dort beschrieben wird funktioniert tadellos.
    Mein kleiner Asustor ist jetzt für fast alle Zwecke eine Granate, weil das mit fast allem ausgerüstet ist was derzeit in ist, dazu er ist verflucht schnell. Selbst richtig dicke Dateien sind vom Rechner auf das NAS fast in 0,nix. Die technischen Daten des NAS sprechen für sich, die Software ist, wie man sieht, nicht ganz fehlerfrei, aber das Gerät läuft (bei mir) ansonsten absolut stabil.

  8. #28
    Senior Member
    Join Date
    Apr 2015
    Posts
    475
    Dankeschön.
    Ich schau mir die Asustoren auch mal an. Du hast mich neugierig gemacht.

  9. #29
    Member
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Toronto, CA
    Posts
    31
    Guten Tag meine deutschen LMS Freunde!

    Using google translate I've managed to review this thread and understand some parts, but I'm wondering if someone here can help me address the problem I'm having of upgrading LMS to 7.9 on an Asustor NAS (6104T). I have posted my issue here https://forum.asustor.com/viewtopic.php?f=54&t=8734.

    I very much appreciate any assistance that can be provided (even in broken/google translate-assisted english) and will happily post a write-up on the fix, should one be found, for others in the LMS and Asustor forums.

    Thanks in advance!

    David

    #LongLiveTheSlim

  10. #30
    Member
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Toronto, CA
    Posts
    31
    Quote Originally Posted by karlek View Post
    Naja, die Upgrade-Routine in den SSOxS sucht halt nach veralteten Namen für die Tarballs. Lies mal http://www.squeezebox-forum.de/viewt...?t=3259#p20765 von @quadronado im deutschen SqueezeBox-Forum durch. Da steht es in Deutsch.

    Achso: das ist zwar für eine QNAP-Turbostation (deswegen SSOTS), aber die Anpassungen sollten dieselben sein.
    Quote Originally Posted by dave_p View Post
    Guten Tag meine deutschen LMS Freunde!

    Using google translate I've managed to review this thread and understand some parts, but I'm wondering if someone here can help me address the problem I'm having of upgrading LMS to 7.9 on an Asustor NAS (6104T). I have posted my issue here https://forum.asustor.com/viewtopic.php?f=54&t=8734.

    I very much appreciate any assistance that can be provided (even in broken/google translate-assisted english) and will happily post a write-up on the fix, should one be found, for others in the LMS and Asustor forums.

    Thanks in advance!

    David

    #LongLiveTheSlim
    Update: I managed to follow the link above to the German Squeezebox forum and edit the routines.sh file - 7.9 now installed and running smoothly on my 6104T!! I will post the guidance in the Asustor forum for others wanting to update to 7.9. Now to get the spotify helper app working...

    Danke schoen!!

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •