Home of the Squeezebox™ & Transporter® network music players.
Page 4 of 4 FirstFirst ... 234
Results 31 to 38 of 38
  1. #31
    Quote Originally Posted by mo-ca View Post
    Hi,
    hast du das bereits geschafft? Ich habe das 2.8" PiTFT und bekomme nur einen weißen Screen. Gibt es irgendwo ein HowTo oder sowas, was das erklärt, wie man die Framebuffer-Geschichte (mit PiCorePlayer) umsetzt?
    Hier gibt es eine Anleitung: http://www.pughx2.com/picoreplayer.html

  2. #32
    Junior Member
    Join Date
    May 2017
    Posts
    6
    Quote Originally Posted by piPlayer View Post
    Hier gibt es eine Anleitung: http://www.pughx2.com/picoreplayer.html
    Danke ... wieso hab ich das nicht eher gefunden?!?! Ok, werde ich mir bei Gelegenheit zu Gemüte führen. Sieht auf den ersten Blick komplizierter aus, als gedacht, aber mal sehen. erneut: Danke

  3. #33
    Junior Member
    Join Date
    May 2017
    Posts
    4

    PiCore 3.20 bekomme jive nicht auf's Display

    Leider funktioniert die Anleitung für 3.20 nicht mehr ganz.

    Also das Display selbst funktioniert schon. Bekomme es aber einfach nicht hin, das Jivelight auf dem Display dargestellt wird. Habe so ziemlich alles was passt, aus der Anleitung genommen. Den Weg verstehe ich nur irgendwo hakt es.
    Ich bearbeite das ganze unter Linux (Xubuntu) das einzige Tool was ich nicht nutze ist -> sumbmitqc. Habe das Display aber auch ohne dieses zum laufen bekommen. Daran sollte es nicht liegen.
    Vielleicht passt ja irgendwas in den Scipt Dateien nicht mehr?

    Hoffe der Herr piPlayer kann vielleicht helfen oder natürlich auch jemand anderes.

  4. #34
    Junior Member
    Join Date
    May 2017
    Posts
    4
    Habe den Fehler selbst gefunden.

    der Fehler liegt in der
    /home/tc/www/cgi-bin/do_rebootstuff.sh in Zeile 644 dort muss von
    Code:
    sudo -E -b /mnt/mmcblk0p2/tce/jivelite.sh > /dev/null 2>&1
    in
    Code:
    sudo -E -b /opt/jivelite/bin/jivelite.sh > /dev/null 2>&1
    geändert werden.

  5. #35
    Junior Member
    Join Date
    Dec 2016
    Posts
    23
    Quote Originally Posted by mo-ca View Post
    Danke ... wieso hab ich das nicht eher gefunden?!?! Ok, werde ich mir bei Gelegenheit zu Gemüte führen. Sieht auf den ersten Blick komplizierter aus, als gedacht, aber mal sehen. erneut: Danke
    Weil es die Anleitung noch nicht lange gibt? ;-)

    http://forums.slimdevices.com/showth...ferrerid=66338

  6. #36
    Junior Member
    Join Date
    May 2017
    Posts
    6
    Quote Originally Posted by piPlayer View Post
    Hier gibt es eine Anleitung: http://www.pughx2.com/picoreplayer.html
    Danke nochmal! Ich versuche die, wie bereits geschrieben, aktuell für mein PiTFT 2.8" (resistiv) durchzuführen. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen, wenn es wenigstens irgendwo steht:

    • Anfang (bis Ende Create tft.tcz) von http://pughx2.com/picoreplayer.html durchführen. Da ein anderes Overlay benutzt werden muss, ist weicht der Rest ein wenig ab. Dennoch lohnt sich das "Schielen" auf das originale Howto.
    • Entsprechend der Adafruit Beschreibung (https://learn.adafruit.com/adafruit-...e-installation) sollte man
      Code:
      dtoverlay=pitft28r,rotate=90,speed=32000000,fps=20
      verwenden. Leider ist das nicht mehr aktuell. In der Beschreibung der Overlays (https://github.com/raspberrypi/firmw...verlays/README) findet man
      Code:
      dtoverlay=pitft28-resistive,<param>=<val>
      Also resistiv ausschreiben. Was man dennoch von der Adafruits Seite lernen kann, ist, dass der zugehörige Framebuffer Treiber
      Code:
      fb_ili9340
      ist. Dies bestätigt auch dmesg:
      Code:
      [   29.731098] graphics fb1: fb_ili9340 frame buffer, 320x240, 150 KiB video memory, 4 KiB DMA buffer memory, fps=20, spi0.0 at 32 MHz
    • Die Modifikation von /opt/bootlocal.sh an der Stelle noch auslassen, da zuerst das korrekte Treiber laden entscheidend ist.
      Auch wenn in der Anleitung bereits "Wichtig" steht, nochmal der Hinweis:
      IMPORTANT - you MUST ensure that the folder name at the third level that looks something like 4.4.39-piCore_v7+ is changed to match the name in the originating pcpCore-modules file, otherwise it will not work !
      Hab da selber einmal nicht drauf geachtet und mich gewundert, dass es nicht funktionierte. Eine Analyse des fbtft Treibers
      Code:
      tc@piCorePlayer:~$ modinfo fbtft
      filename:       kernel/drivers/staging/fbtft/fbtft.ko.gz
      license:        GPL
      srcversion:     3EFDADD511D35BFEE3B20A7
      depends:        fb_sys_fops,syscopyarea,sysfillrect,sysimgblt
      vermagic:       4.9.21-pcpAudioCore preempt mod_unload modversions ARMv6 p2v8 
      parm:           dma:Use DMA buffer
      parm:           debug:override device debug level
      offenbarte, dass ich das falsche Modulpaket heruntergeladen hatte. Neuer Download, neues mksquashfs und dann gings. Die Eintragungen in die bootlocal.sh waren an dieser Stelle nicht notwendig. Die overlay-Eintragungen in der config.txt sorgen für das korrekte Laden des Framebuffer-Treibers. Die Angaben
      Code:
      dtparam=i2c=on,spi=on
      sind eigentlich ebenfalls überflüssig und können auskommentiert werden.
    • Bis hier hin geht der Framebuffer, aber noch kein Touch ... das kommt später, zuerst ein "Skin" für die 320x240er Auflösung einrichten. Hierzu einfach nach dem Tutorial vorgehen und dann das LCDSkin von http://forums.slimdevices.com/showth...ication/page16 ins pcp-jivelite.tcz packen und als Standard festlegen.
    • Aktuell ist leider kein TouchScreen Treiber installiert. Entsprechend wird kein Gerät gefunden (evtest.tcz installieren).
      Code:
      tc@piCorePlayer:~$ sudo evtest
      No device specified, trying to scan all of /dev/input/event*
      Available devices:
      Select the device event number [0-0]: 0
      evtest: No such device or address
    • Mit spicken bei http://forum.tinycorelinux.net/index.php?topic=18911.0 hab ich i2c-tools und libevdev installiert, aber noch nicht wirklich weiter ... naja mal sehen, wann das klappt.

    Ich halte euch auf dem Laufenden.
    Last edited by mo-ca; 2017-05-17 at 11:17. Reason: Update 2

  7. #37
    Junior Member
    Join Date
    Dec 2016
    Posts
    9
    Hallo,
    gibts hier zufällig schon was neues, hat jemanden einen 3,5" mit PiCorePlayer zum laufen gebracht?

  8. #38
    Quote Originally Posted by gsp_steve View Post
    Hallo,
    gibts hier zufällig schon was neues, hat jemanden einen 3,5" mit PiCorePlayer zum laufen gebracht?
    Ja, ist seit PiCorePlayer 3.21 auch ganz einfach. Es gilt weiterhin die bereits weiter oben verlinkte Anleitung: Link
    Und hier gibt es einen ganzen Thread dazu.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •