PDA

View Full Version : mp3 datei via http stream abspielen



SpunkEE
2009-01-18, 03:17
Hallo,

versuche eine mp3-Datei via http und einer Playlist auf meinen Squeezeboxen zu streamen. Konkret handelt es sich dabei um den Stream [1].
Dazu habe ich den Stream mal in meinen Audacious (Linux Ubuntu 8.10) geladen und als Playlist gespeichert, das ergibt mir eine xspf Playlist mit folgendem Inhalt:



<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<playlist version="1" xmlns="http://xspf.org/ns/0/">
<creator>audacious-plugins-1.5.1</creator>
<trackList>
<track>
<location>http://audio.drs.ch/nachrichten/latest_news.mp3</location>
</track>
</trackList>
</playlist>


Lade ich nun die Playlisten im Squeezecenter neu und betrachte die eben erstellte Liste wird mir als Dateiformat des Streams "Windows Media" angezeigt?
Starte ich die Playlist, sagt mir die Squeezebox "ASF-Audiostream kann nicht verarbeitet werden" und entfernt den Eintrag aus der Liste.
Audacious hängt sich übrigens ebenfalls auf wenn ich die Datei anhören möchte. Ein normaler Download der Datei klappt allerdings, wesshalb ich nicht verstehe warum man diese Datei nicht auch streamen kann.

Habe noch kurz im Wicki gesucht und [2] gefunden, wo xspf als noch nicht unterstützt aufgelistet ist. Denke aber das ist veraltet da sonst die Playlist vom Squeezecenter wohl kaum angezeigt würde.

Was mache ich falsch, bzw. wo liegt mein Überlegungsfehler?
Oder was für alternativen habe ich um Mp3-Dateien so zu streamen?

[1] http://audio.drs.ch/nachrichten/latest_news.mp3
[2] http://wiki.slimdevices.com/index.php/PlaylistFormats


mfG,
SpunkEE

schiegl
2009-01-18, 05:09
Hallo,

also ein Problem liegt an der mp3-Datei bzw. deren Auslieferung selbst und ist auch der Grund dafür, warum das SC diese Datei nicht abspielen kann bzw. als asf erkennt. Der ausliefernde Server audio.drs.ch sendet die Datei beispielsweise mit folgendem Antwort-Header:



HTTP/1.0 200 OK
Date: Sun, 18 Jan 2009 11:06:27 GMT
Server: RealServer
Content-Type: application/octet-stream
Last-Modified: Sun, 18 Jan 2009 11:05:27 GMT
Content-Length: 1191424


Nun ist in der SC-Datei types.conf hinterlegt welchem Content-Type welcher Musiktyp zugordnet ist, um die Wiedergabe zu steuern.

types.conf:


...
mp3 mp2,mp3 audio/mpeg,audio/mp3,audio/mp3s,audio/x-mpeg audio
...
wma wma audio/x-ms-wma,application/vnd.ms.wms-hdr.asfv1,application/octet-stream,application/x-mms-framed,audio/asf audio
...


Deshalb wird der Mime-Type "application/octet-stream" als wma intepretiert und die Wiedergabe schlägt fehl (ASF-Audiostream kann nicht verarbeitet werden).

Testweise habe ich mal diesen Eintrag aus der wma Zeile entfernt und bei mp3 hinzugefügt. Dann war es möglich das mp3-File abzuspielen (Playliste, URL laden).

Die saubere (und richtige) Lösung des Problems wäre, wenn man DRS dazu bewegen könnte ihren RealServer so zu konfigurieren, dass der richtige Content-Type bei mp3-Streams mitgeliefert wird (z.B. audio/mpeg, audio/mp3, audio/mp3s oder audio/x-mpeg).

application/octet-stream ist so das Sammelbecken, wenn man den Typ des Inhalts nicht genau kennt und der ist eben beim SC auf wma/asf geschlüsselt. Ob in diesen Fällen ein Workaround sinnvoll ist (z.B. zusätzlich auf Endung überprüfen) kann ich schlecht abschätzen. Jedenfalls muss man hier ziemlich aufpassen, dass die eine Änderung nicht plötzlich viele andere Streams in Mitleidenschaft zieht.

Gruss,
Markus

SpunkEE
2009-01-18, 09:40
Hallo schiegl,

vielen Dank für deine rasche Hilfe.
Mein "Grundgedanke" war also richtig, nur schade das die "Gegenseite" nicht mitspielt. Ich kann damit leben, dann begnüge ich mich halt mit den Podcasts die DRS [1] anbietet. Immerhin weiss ich nun, dass es grundsätzlich auf diese Weise funktionieren sollte.

[1] http://www.drs.ch


mfG,
SpunkEE

mherger
2009-01-18, 09:58
> Mein "Grundgedanke" war also richtig, nur schade das die "Gegenseite"
> nicht mitspielt.

Kannst die ja bezüglich des Problems mal informieren. Vielleicht sind sie
sich ja des Problems selber nicht bewusst.

Michael

Moonbase
2009-01-19, 17:36
... was leider sehr oft so ist. Viele Radio-Betreiber (bzw. deren Webmaster) kennen die "Feinheiten" nicht – und manche freuen sich sogar über Feedback. Lass' mal hören, ob du Antwort bekommst ...

SpunkEE
2009-01-20, 08:26
Das Kontaktformular hab ich noch am Sonntag (18.01.2009) ausgefüllt und gesendet, bis jetzt aber noch nichts zurück bekommen.


Nachtrag 07.02.2009:
Die werden wohl auch nichts mehr von sich hören lassen :(


mfG,
SpunkEE

Nicola Fankhauser
2009-02-08, 03:03
hallo

kuck mal auf http://www.drs.ch/www/de/drs/sendungen/espresso/2649.bt10017528.html

dort stehen nämlich WMA links drin. ausserdem habe ich herausgefunden, dass man auch 128kbps streams haben kann:

http://asx.skypro.ch/radio/internet-128/drs{1-4|virus|mw531}.asx

alles klar?

lg
nicola